Statement zum Coronavirus

Risikominimierung für Aussteller am Bayernstand

Im Falle einer Absage oder Verschiebung (und bei Rücktritt des Unternehmens) einer Messe durch den Messeveranstalter (aufgrund Corona) bekommen Sie als angemeldetes Unternehmen den bezahlten Teilnahmebetrag für den Bayernstand vollständig zurückerstattet. (Dies gilt auch rückwirkend für bereits abgesagte/verschobene Bayernbeteiligungen ab Februar 2020.)

 

Wir beobachten die Entwicklungen rund um das Coronavirus aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten sehr genau. Wir sind mit unseren Projektpartnern weltweit in ständigem Austausch. Über einzelne Messe- und Reiseabsagen bzw. neue Termine werden wir Sie individuell informieren, stehen aber für Rückfragen jederzeit zur Verfügung. 

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat eine Infoseite zum Coronavirus eingerichtet Erfahren Sie hier mehr.  

Coronavirus-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft
Landesentwicklung und Energie, per E-Mail unter coronavirus-info@stmwi.bayern.de und telefonisch unter +49 89 2162-2101
(Mo.–Do.: 07:30–17:00 Uhr, Fr.: 07:30–16:00 Uhr)