Umfangreicheres Messeprogramm der „Bauwirtschaft & Smart City“ im 2. Halbjahr 2021 weiterhin mit kulanten Rücktrittsregelungen

24.02.2021

Veranstaltungsüberblick: „Bauwirtschaft & Smart City“ im 2. Halbjahr 2021

Wenngleich die Zeiten für Messen und Auslandsreisen herausfordernd bleiben, hoffen wir auf die Möglichkeit, Sie im 2. Halbjahr 2021 bei ausgewählten Messen erneut unterstützen zu können. Um in diesem Jahr flexibler auf mögliche Messeabsagen reagieren zu können, haben wir unser internationales Angebot erweitert.

Mit neuen Messeformaten der Veranstalter sowie angepassten Hygienekonzepten für einen reibungslosen Messeablauf soll einer gemeinsamen Durchführung erfolgreicher Auslandsmessen 2021 nichts im Wege stehen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen weiterhin bei Corona-bedingten Verschiebungen oder Absagen der Messe die Möglichkeit eines kostenlosen Rücktritts.

 

Messeausblick der Bauwirtschaft & Smart City

 

Weitere Angebote für Ihren Exporterfolg bieten unsere neuen virtuelle Angebote, ReisenDelegationsbesuche und die bayerische Außenwirtschaftsdatenbank "Key to Bavaria" .

 

Unser Angebot am Bayernstand

Bei einer Teilnahme unter dem Dach des Bayernstandes übernehmen wir unter anderem für Sie die komplette Messeorganisation, Sie erhalten einen schlüsselfertigen Messestand inkl. kostenloser Nutzung der Lounge für Sie und Ihre Gäste, Rundum-Betreuung durch unser Projektteam sowie finanzieller Förderung durch den Freistaat Bayern.

Darüber hinaus setzen wir benötigte Hygienemaßnahmen während der Messelaufzeit nach den örtlichen Vorgaben für den kompletten Gemeinschaftsstand vor Ort für Sie um.

 

Weiterführende Informationen und Kontakt

  • Die vollständigen Teilnahmeunterlagen der Messen können direkt bei Herrn Sebastian Zettelmeier via E-Mail (sz@bayern-international.de) oder telefonisch (089/660566-303) angefordert werden.
  • Darüber hinaus finden Sie tagesaktuell für viele weitere Branchen passende Angebote in unserer Veranstaltungsdatenbank. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich kostenlos in die bayerische Außenwirtschaftsdatenbank "Key to Bavaria" einzutragen. Die Datenbank wird mit ihren über 32.000 Einträgen weltweit vermarktet. 

zur Übersicht