Infoveranstaltung

Grundlagenseminar Präferenzrecht

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Nürnberg, Deutschland
IHK-Akademie Mittelfranken

17.06.2024  Präsenz-Veranstaltung

Details

Beschreibung:

Präferenzregelungen und Freihandelsabkommen, die die Europäische Union mit verschiedenen Staaten und Staatengruppen abgeschlossen hat, können beim Import und Export zu Wettbewerbsvorteilen durch Zollbegünstigungen führen. Die Ausschöpfung dieser Möglichkeiten setzt in der Praxis für die verantwortlichen Mitarbeiter fundierte Kenntnisse des Präferenz-Systems voraus. Unser Grundlagen-Seminar wird den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse der Gemeinschafts- und Ursprungsregeln auf aktuellem Rechtsstand vermitteln.

Themen:

Inhalt:

 

- Abgrenzung präferenzieller / nichpräferenzieller Warenursprung

- Präferenzieller Warenursprung:

Funktion und Arten der Präferenzregeln

Präferenzräume und Kumulationszonen

Formelles Recht (Dokumente)

Materielles Recht (Ursprungsregeln) einschl. der neuen Komulierungsbestimmungen

insbesondere mit Ländern der Pan-EURO-Med-Zone

- Ausstellung von Präferenznachweisen und Lieferantenerklärungen

Eckdaten:

Teilnehmerentgelt:

170 € pro Person inkl. Tagungsgetränke und Seminarunterlagen (keine Verpflegung)

Veranstalter:

  • IHK Nürnberg für Mittelfranken

Ansprechpartner