Delegationsreise

Delegationsreise nach Polen

"Green Deal: Energieeffizienz und Digitalisierung in der Produktion" unter Leitung von Staatssekretär Tobias Gotthardt

Informations- und Kommunikationstechnologie, Energietechnik

Warschau, Polen; Kattowitz, Polen

07.05. – 10.05.2024 Präsenz-Veranstaltung

Interesse bekunden

Details

Reisen Sie mit hochrangigen Repräsentanten des Freistaates Bayern in Länder mit hohem Geschäftspotential und knüpfen Sie vor Ort wichtige Kontakte zu Wirtschaft und Politik.

Beschreibung:

Für bayerische Unternehmen aus vielen Branchen ist Polen ein lukrativer Markt und ein attraktiver Geschäftspartner, der in vielen strategischen Bereichen Möglichkeiten der Zusammenarbeit bietet.  Mehr als 2500 bayerische Firmen unterhalten derzeit Geschäftsbeziehungen in Polen. Bereits 270 haben vor Ort eine Niederlassung, 480 eine Vertretung und fast 70 Unternehmen sind dort mit eigenen Produktionsstätten aktiv.

In Polen besteht nach wie vor eine große Nachfrage nach deutschen Maschinen- und Anlagen. Wichtige Importe aus Deutschland sind auch Technologien aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, Abfallwirtschaft und Medizintechnik. So eröffnen etwa neue Fertigungsstandorte im Umfeld der Elektromobilität und Batterieproduktion in Polen eröffnen auch bayerischen Unternehmen weitere Absatzchancen.

Darüber hinaus ist Polen auch der größte Profiteur der EU-Kohäsionspolitik. Von den 325 Milliarden Euro der EU-Fördermittel soll Polen in den Jahren 2014-2020 etwa 73 Milliarden erhalten. Daraus ergeben sich weitere Chancen für bayerische Unternehmen.

Energie, Logistik, Elektromobilität, Digitalisierung, - in vielen Querschnitts­bereichen können Polen und Deutschland gemeinsam die Stärke der europäischen Industrie zu neuer Bedeutung steigern, Für viele polnische und bayerische Unternehmen kann die Zusammenarbeit in diesen Bereichen ihr Entwicklungs­potenzial und ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt erhöhen.

Agenda:

  • Networking-Veranstaltungen
  • Firmenbesuche
  • Teilnahme am European Economic Congress in Kattowitz

Ihr Interesse an der Reise teilen Sie uns bitte bis 09.02.24 zunächst unverbindlich via online Formular "Interesse bekunden".

Ihre Vorteile:

Profitieren Sie von politischer Unterstützung bei Ihren Exportgeschäften. 

Veranstalter:

  • BAYERN INTERNATIONAL
  • Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Ansprechpartner

Interesse bekunden

Erfahren Sie mehr über Delegationsreisen

Profitieren Sie von politischer Unterstützung bei Ihren Exportgeschäften. 

  • Bayern International ermöglicht Betrieben einen gemeinsam starken Auftritt im Ausland, davon profitieren vor allem KMU. Für Mühldorfer ist es geradezu ideal, mit Bayern International zu reisen und somit an extrem wichtige Vorinformation zu kommen. Danke, es hat sich jedes Mal gelohnt. 

    Elisabeth Hintermann, Mühldorfer GmbH & Co. KG

  • Die gute Organisation und Vorbereitung von Auslands- und Geschäftsreisen durch Bayern International ist für uns als Mittelständler eine enorme Hilfe und Unterstützung in der Geschäftsanbahnung und zur Erschließung neuer Absatzmärkte. 

    Joachim Kerscher, Geschäftsführer und Inhaber, Kerscher Schalung+Baugeräte

  • Auf der Delegationsreise nach Brasilien war es uns möglich, von wertvollen Kontakten und interessanten Vorträgen zu profitieren. Ohne den Support von Bayern International wäre unsere Firmengründung mit Sicherheit nicht so schnell möglich gewesen. 

    Vera Lahme, upgrade hospitality GmbH