Unternehmerreise nach Japan Smart Technologies – Smart Production

Für Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau führt eine Unternehmerreise vom 22.10.- 25.10.2019 nach Japan in den Großraum Nagoya. Dort haben japanische Global Player wie Toyota und Suzuki, aber auch viele mittelständische Unternehmen ihren Sitz. Das macht die Region für bayerische Unternehmen attraktiv.

Was Sie erwartet:

  • Knüpfen Sie Kontakte zu japanischen Unternehmen bei Networking Events
  • Besuchen Sie die Messe MECT- Mechatronics Technology Japan in Nagoya
  • Präsenz mit Logo und Broschüren am Bayernstand auf der Messe
  • Gewinnen Sie Einblicke in namhafte japanische Unternehmen

Aufgrund des großen Interesses japanischer Unternehmen am Thema Industrie 4.0 bieten sich vielseitige Kooperationschancen für bayerische Unternehmen. Japan und Deutschland pflegen bereits seit Jahren einen regen Austausch zum Thema Industrie 4.0.  Durch das, Anfang des Jahres, in Kraft getretene Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan wird die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Japan einen weiteren Schub erhalten.

Sie wollen Geschäftsbeziehungen zu Japan aufbauen und/oder Ihr Japangeschäft weiter voranbringen? In diesem Sinne, begrüßen Sie Ihre japanischen Geschäftspartner mit Konnichiwa und melden sich an!

 

Weitere Infos und Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15.07.2019.

 

Kontakt:

Bayern International
Sieglinde Sautter
Tel.: 089 660566-300
ssautter@bayern-international.de

VDMA Bayern
Carina Mazzucato
Tel.: 089 278287-34
carina.mazzucato@vdma.org

Landesmesse Stuttgart GmbH
Felix Braun
Tel.: 0711 18560 2566
felix.braun@messe-stuttgart.de

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bayern trifft Asien am 10. Juli 2019 zum 14. Asien-Pazifik-Forum. Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit, sich über aktuelle Geschäftsmöglichkeiten im Wachstumszentrum der Weltwirtschaft zu informieren!

Teilnahme sichern!
Anmeldung und weitere Informationen: www.apf-bayern.de