Mobile World Congress in Barcelona bricht alle Rekorde - 2020 ist Bayern erneut mit dem Bavarian Pavilion vor Ort

Jedes Jahr werden auf der weltweit größten Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) die neuesten Highlights der Branche vorgestellt. Bayern International war auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer München mit dem Bavarian Pavilion in Barcelona -  zum siebten Mal in Folge. Acht bayerische Firmen nutzten die Gelegenheit zur Teilnahme unter dem Dach des Bayerischen Gemeinschaftsstandes an dem größten Branchenevent seiner Art. 

Auf der Mobile World Congress in Barcelona zeigen zahlreiche Hersteller neue Trends und Produkte und geben den Blick frei auf die Zukunft der Mobilfunkbranche. Besucher können sich über Neuigkeiten am Markt der „mobilen“ Geräte (Handys, Tablets ua.) freuen und den begleitenden Kongress mit vielen hochkarätigen Speakern besuchen. Die Messe bricht jedes Jahr Rekorde: 109.000 Besucher aus über 200 Ländern trafen sich in diesem Jahr, um sich über die heißesten Trends zu informieren und zu diskutieren. 2.400 Aussteller präsentierten sich auf 100.000 qm. 3.640 Journalisten berichteten über das Event.

Bayern wird 2020 erneut Präsenz auf der MWC zeigen. Die Messe wird diesmal vom 24. bis 27. Februar 2020 stattfinden. Bayerische Firmen erhalten wieder die Gelegenheit, sich am Bayerischen Gemeinschaftsstand zu präsentieren. Bei Interesse an einer Teilnahme können Sie hier Infos anfordern.  

Ihr Kontakt: 

Salomé Pivato
Bayern International 
Tel: 089 660566-304
E-Mail: spivato@bayern-international.de