Mehr Exportchancen für bayerische Firmen: Neue Projekte für „Bayern – Fit for Partnership“ in 2018

Mit  „Bayern – Fit for Partnership“ hat Bayern International eines der erfolgreichsten Exportförderprojekte in Bayern ins Leben gerufen. Delegationen aus Osteuropa und Nordafrika werden 2018 im Rahmen von „Bayern – Fit for Partnership“ auf bayerische Unternehmen treffen und sich bei Firmenbesuchen und Hausmessen über bayerische Technologien und Innovationen informieren. Bayerische Firmen können in ihren eigenen Betrieben und bei Kooperationsveranstaltungen ihr gesamtes Produkt- und Leistungsspektrum präsentieren und wertvolle Kontakte zu internationalen Entscheidern herstellen. Bei der Auswahl der Teilnehmer aus Ländern wie Georgien, Tschechien, Ägypten oder Kroatien wird zudem auf Investitionsabsichten, ebenso wie auf konkrete Geschäftsinteressen mit bayerischen Firmen geachtet.

Erfreulicherweise kann Bayern International in diesem Jahr drei weitere Projekte in das Programm von „Bayern – Fit for Partnership“ aufnehmen und damit insgesamt 14 Projekte realisieren. 

Nutzen Sie diese Chance für Ihr Unternehmen

vom 24. bis 29. Juni 2018

vom 16. bis 20. Juli 2018 

vom 19. bis 23. November 2018

Über „Bayern – Fit for Partnership“

Das Erfolgsrezept von „Bayern – Fit for Partnership“ ist einfach: Bayerische Unternehmer zeigen in ihren eigenen Betrieben oder bei Kooperationsveranstaltungen ihr gesamtes Produkt- und Leistungsspektrum und können damit wertvolle Kontakte zu internationalen Entscheidungsträgern herstellen. Die Beteiligung erfolgt für bayerische Unternehmen kostenlos in Form von Fachvorträgen, Werksbesichtigungen oder Einzelgesprächsterminen. Darüber hinaus können sie aktiv an der Programmgestaltung mitwirken. Um die Organisation, Dolmetscher und die Delegationsbetreuung durch erfahrene Partner kümmern wir uns!

„Bayern – Fit for Partnership“ ist ein vom Bayerischen Wirtschaftsministerium initiiertes und finanziertes internationales Weiterbildungsprogramm. Organisatorisch betreut wird es durch Bayern International, ein Tochterunternehmen des Freistaates Bayern.

Kontakt: 

Franziska Gandl
Bayern International
Tel.: +49 89 660566-105
Fax: +49 89 660566-150
E-Mail: fgandl@bayern-international.de