Geschäftspotential im brasilianischen Wassermarkt: Bayerischer Gemeinschaftsstand auf ‎der FENASAN

Wassermesse FENASAN in Brasilien – kurzfristige Anmeldung noch möglich!

Die FENASAN in São Paulo, vom 17. - 19.09.2019, ist die größte Fachmesse für Sanitärtechnik, Wassertechnik und Abwassertechnik in Brasilien und bietet eine große Plattform für Innovationen, zum Beispiel im Bereich Nachhaltigkeit. Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie einen Standplatz auf dem durch den Freistaat Bayern geförderten Bayerischen Gemeinschaftsstand.
 
Bayerische Unternehmen der Branche Wasser-, Abwasser-, Sanitätstechnik können sich unter dem Dach des Bayerischen Gemeinschaftsstandes auf der FENASAN präsentieren.
 
Der brasilianische Markt für Wasser- und Abwassertechnik wächst jährlich um rund 10% und wird auf ein Marktvolumen von rund 6 Mrd. US-Dollar beziffert.

Die brasilianische Wirtschaft blickt wieder ‎optimistisch in die Zukunft. Für 2019 wird mit einem Wachstum von 2,6% gerechnet. Von der neuen Regierung in Brasilien erhofft man sich neue Impulse. „Der Zeitpunkt ist günstig, um sich Brasilien wieder genauer anzuschauen und den Einstieg zu planen“, so die bayerische Repräsentatin vor Ort, Dr. Claudia Bärmann Bernard.

Informationen zu Preisen und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.
Anmeldeschluss: 05.04.2019.

 

Ansprechpartner bei Fragen:
 
Maria Schmid
Bayern International
Tel. 089/660566-307
E-Mail: mschmid@bayern-international.de
 
Daniel Delatrée
IHK für München und Oberbayern
Tel. 089/5116-1365
E-Mail: delatree@muenchen.ihk.de