bioMCC

Biotechnologie, Nanotechnologie

Produkte/Leistungen: BioEPS ist ein junges und innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das Dienstleistungen im Zusammenhang mit molekularen Techniken, vor allem real-time-qPCR-Technologien anbietet. Hauptbereiche von BioEPS sind die Organisation von Veranstaltungen und die gemeinsame Forschung. Viele Jahre Erfahrung, Know-how und Zuverlässigkeit garantieren die Qualität der Dienstleistungen. Zusätzlich basieren alle BioEPS Dienstleistungen auf der MIQE Leitlinie (Minimale Angaben für die Veröffentlichung der quantitativen Echtzeit-PCR-Experimente), der ersten Leitlinie für die Qualitätssicherung im Rahmen dieser Technologie.

    • Kurzinfo
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
    • Gründungsjahr 2008
    • 5 Beschäftigte (Standort)
    • Umsatz: keine Angabe
    Unternehmen
    bioMCC
    Straße
    Am Waldrand 18
    PLZ/Ort
    85354 Freising
    Landkreis / Reg.-Bezirk
    Freising / Reg.-Bez. Oberbayern
    Telefon
    +49 8161 496949
    Telefax
    +49 8161 490514
    E-Mail
    info@bioMCC.com
    Homepage
    http://www.bioMCC.com
    Sprachkompetenzen
    Deutsch, Englisch, Französisch
    Ansprechpartner
    Geschäftsführung: Frau Dipl.-Betr. wirt (FH) Sylvia Pfaffl
    Standort-Karte
    Key to Bavaria Karte
  • Kernkompetenzen

    Molekular Biologie, qPCR Technologie
    Product Marketing
    Communication
    Consulting

    Schlüssel- / Teilbranchen
    • Biotechnologie: Technische Dienstleistungen für die Biotechnologie
    • Nanotechnologie: Molekulare Analysen, DNA und Proteinanalysen
    Zertifizierung

    keine Angabe

    Zielmärkte
    keine Angabe
    Zielländer
    Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Kroatien, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich
    Kooperationsangebote
    keine Angabe