Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer GmbH

Automobilindustrie, Biotechnologie, Elektrotechnik und Elektronik, Energietechnik, Logistik, Medizintechnik, Neue Werkstoffe, Umwelttechnologie

  • Kurzinfo

    • Dienstleister
  • Gründungsjahr 1995
  • 80 Beschäftigte (Standort)
  • Umsatz: 5 - <10 Mio. EUR

Produkte/Leistungen: International, national und regional ausgerichtete und technologisch orientierte Kongresse und Kooperationsforen in den Netzwerken Automobilindustrie, Elektronik/Mikrotechnologie, Energietechnik, Umwelttechnologie, Life Sciences, Medizintechnik und Pharma, Technische Textilien, Neue Materialien, Holz und Logistik. In fünf dieser Branchen managt die Bayern Innovativ GmbH auch die bayernweiten Cluster der 2006 gestarteten Cluster-Offensive: Automotive, Energietechnik, Logistik, Medizintechnik und Neue Werkstoffe. Kommunikationsschienen wie Printmedien, Online-Portale oder Kongress-TV informieren Partner und Kunden über Aktuelles aus den Netzwerken, aus Tech und dem Markt. Die bisher aufgebauten Netzwerke umfassen mittlerweile ca. 55000 Unternehmen und 500 wissenschaftliche Institute aus 50 Ländern. International, national und regional ausgerichtete und technologisch orientierte Kongresse und Kooperationsforen in den Netzwerken Automobilindustrie, Elektronik/Mikrotechnologie, Energietechnik, Umwelttechnologie, Life Sciences, Medizintechnik und Pharma, Technische Textilien, Neue Materialien, Holz und Logistik. In fünf dieser Branchen managt die Bayern Innovativ GmbH auch die bayernweiten Cluster der 2006 gestarteten Cluster-Offensive: Automotive, Energietechnik, Logistik, Medizintechnik und Neue Werkstoffe. Kommunikationsschienen wie Printmedien, Online-Portale oder Kongress-TV informieren Partner und Kunden über... weiterlesen 

Basisdaten

Unternehmen

Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer GmbH

Straße

Am Tullnaupark 8

PLZ / Ort

90402 Nürnberg

Landkreis / Reg.-Bezirk

Reg.-Bez. Mittelfranken

Telefon

+49 911 20671-0

Telefax

+49 911 20671-792

Sprachkompetenzen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Profil/Kompetenzen

Kernkompetenzen

Aufbau und Management von überregionalen Innovationsnetzwerken mit Firmen und wissenschaftlichen Instituten. Thematische Konzeption von Kongressen, zielgerichtete Vermittlung von Kooperationspartnern

Schlüssel- / Teilbranchen

  • Automobilindustrie: Elektrische und elektronische Komponenten
  • Automobilindustrie: Fasern, Textilien und Verbundwerkstoffe
  • Biotechnologie: Gewebezüchtung, Zellkultur, regenerative Medizin
  • Biotechnologie: Lebensmittel und Ernährung (inkl. Diagnostik)
  • Elektrotechnik und Elektronik: Fahrzeugelektrik
  • Energietechnik: Photovoltaische Anlagen
  • Logistik: Produktionslogistik
  • Medizintechnik: Implantate, Biomaterialien, Gewebezüchtung
  • Neue Werkstoffe: Fasern und Textilien
  • Umwelttechnologie: Regenerative Energien

Zertifizierungen / Auszeichnungen

keine Angabe

Zielmärkte

Automobil, Elektro, Maschinenbau, Ernährung, Chemie/Pharma, Bauwirtschaft, Kunststoff/Holz, Keramik, Bekleidung/Textil, Metallverarbeitung

Zielländer

keine Angabe

Kooperationsangebote

keine Angabe