Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)

Informations- und Kommunikationstechnologie, Kultur- und Kreativwirtschaft

  • Kurzinfo

    • Dienstleister
    • Forschung & Entwicklung
  • Gründungsjahr 1971
  • 764 Beschäftigte (Standort)
  • Umsatz: 50 - <125 Mio. EUR

Produkte/Leistungen: Die AKDB ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Träger sind die kommunalen Spitzenverbände in Bayern (Bayerischer Gemeindetag, Bayerischer Landkreistag, Bayerischer Städtetag, Verband der Bayerischen Bezirke). Wir sind das IT-Dienstleistungsunternehmen der Bayerischen Kommunalen Spitzenverbände und der führende Anbieter für Kommunalsoftware. Die Zertifizierung nach ISO 9001 durch den TÜV garantiert unseren Anwendern bereits seit 1996 höchste Qualitätsstandards im Bereich Entwicklung. Mit der jüngst erfolgten Zertifizierung nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz erfüllt die AKDB höchste Anforderungen des BSI an Informationssicherheit. Branchenlösungen; ICT Services Die AKDB ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Träger sind die kommunalen Spitzenverbände in Bayern (Bayerischer Gemeindetag, Bayerischer Landkreistag, Bayerischer Städtetag, Verband der Bayerischen Bezirke). Wir sind das IT-Dienstleistungsunternehmen der Bayerischen Kommunalen Spitzenverbände und der führende Anbieter für Kommunalsoftware. Die Zertifizierung nach ISO 9001 durch den TÜV garantiert unseren Anwendern bereits seit 1996 höchste Qualitätsstandards im Bereich Entwicklung. Mit der jüngst erfolgten Zertifizierung nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz erfüllt die AKDB höchste Anforderungen des BSI... weiterlesen 

Basisdaten

Unternehmen

Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)

Straße

Hansastr. 12-16

PLZ / Ort

80686 München

Landkreis / Reg.-Bezirk

Reg.-Bez. Oberbayern

Telefon

+49 89 5903-0

Telefax

+49 89 5903-1845

Sprachkompetenzen

keine Angabe

Profil/Kompetenzen

Kernkompetenzen

Die AKDB ist Spezialist und Marktführer im Bereich kommunaler IT-Lösungen. Neben der stetigen Weiterentwicklung bestehender Systeme betreibt sie als einziges Softwarehaus Eigenentwicklungen für sämtliche Fachverfahren der Kommunalverwaltung. Neben Produkten und Lösungen agiert die AKDB als Know-how-Zentrum für spezialisierte Prozessberatung, Kundenbetreuung und Schulungsangebote. Alles aus einer Hand - für messbaren Kundennutzen.
Fast jeder Bürger trifft im Alltag auf Produkte und Dienstleistungen der AKDB OK.Produktfamilie: OK.EWO macht die Meldebehörde noch effizienter, OK.VORFAHRT vereinfacht die Sachbearbeitung in einer Kfz-Zulassungsstelle. OK.FIS Doppik begleitet Kommunen auf ihrem Weg in die doppische Buchführung und OK.PWS sorgt für ein professionelles Personalmanagement. Die Integration aller Fachverfahren zu einer ineinandergreifenden Lösung und die Anbindung mobiler Lösungen machen die kommunale Verwaltung nicht nur effizienter sondern erheblich bürgerfreundlicher.

Schlüssel- / Teilbranchen

  • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Verwaltung (E-Government)
  • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games

NACE-Branchen

  • Programmierungstätigkeiten 62.01
  • Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie 62.09
  • Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie 62
  • Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie 62.0
  • Betrieb von Datenverarbeitungseinrichtungen für Dritte 62.03
  • Informationsdienstleistungen 63
  • Datenverarbeitung, Hosting und damit verbundene Tätigkeiten; Webportale 63.1

Zertifizierungen / Auszeichnungen

keine Angabe

Zielmärkte

keine Angabe

Zielländer

keine Angabe

Kooperationsangebote

keine Angabe