Alfred Binner Geigenbaumeister

Forst- und Holzwirtschaft, Kultur- und Kreativwirtschaft

Produkte/Leistungen: Herstellung von Geigen

    • Kurzinfo
      • Produzent
    • Gründungsjahr keine Angabe
    • Beschäftigte (Standort): keine Angabe
    • Umsatz: keine Angabe
    Unternehmen
    Alfred Binner Geigenbaumeister
    Straße
    Waldstr. 2
    PLZ/Ort
    91091 Großenseebach
    Landkreis / Reg.-Bezirk
    Erlangen-Höchstadt / Reg.-Bez. Mittelfranken
    Telefon
    Telefax
    keine Angabe
    E-Mail
    keine Angabe
    Homepage
    keine Angabe
    Sprachkompetenzen
    keine Angabe
    Standort-Karte
    Key to Bavaria Karte
  • Kernkompetenzen

    Wesentliche Voraussetzung für die Entstehung eines hochwertigen Instruments ist die Qualität des Holzes.

    Da ich die Werkstatt bereits in der dritten Generation führe, bin ich in der glücklichen Lage auf Jahrzehnte alten bosnischen Ahorn und österreichische Fichte zurückgreifen zu können.

    Schon bei der Auswahl des Holzes kann ich so auf die individuellen Ansprüche und Wünsche meines Kunden eingehen.

    Beim Bau verwende ich Vorlagen alter Meister (Stradivari, Guarneri, Bergonzi) oder ich entwerfe aufgrund meiner Erfahrung eigene Modelle.

    Weitere Möglichkeiten, das Instrument genau auf die Persönlichkeit des Musikers abzustimmen, liegen in der handwerklichen Ausarbeitung, der Lackierung - hierfür verwende ich hochwertigen Propolislack - und der Einstellung des Instruments.


    Wesentliche Voraussetzung für die Entstehung eines hochwertigen Instruments ist die Qualität des Holzes.

    Da ich die Werkstatt bereits in der dritten Generation führe, bin ich in der glücklichen Lage auf Jahrzehnte alten bosnischen Ahorn und österreichische Fichte zurückgreifen zu können.

    Schon bei der Auswahl des Holzes kann ich so auf die individuellen Ansprüche und Wünsche meines Kunden eingehen.

    Beim Bau verwende ich Vorlagen alter Meister (Stradivari, Guarneri, Bergonzi) oder ich entwerfe aufgrund meiner Erfahrung eigene Modelle.

    Weitere Möglichkeiten, das Instrument genau auf die Persönlichkeit des Musikers abzustimmen, liegen in der handwerklichen Ausarbeitung, der Lackierung - hierfür verwende ich hochwertigen Propolislack - und der Einstellung des Instruments.





    Schlüssel- / Teilbranchen
    • Forst- und Holzwirtschaft: Sonstige Bauelemente, Werkstoffe und Waren aus Holz
    • Kultur- und Kreativwirtschaft: Musikwirtschaft
    Zertifizierungen / Auszeichnungen

    keine Angabe

    Zielmärkte
    Konsumgüter
    Zielländer
    keine Angabe
    Kooperationsangebote
    keine Angabe