Workshop: Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende

  • Ort:
  • Coburg, Deutschland
  • Termin:
  • 14.03.2019 
  • Details

    Beschreibung:

    Die aktuellen politischen Krisen werfen bei vielen Geschäftsreisenden die Frage auf, wie auch in der aktuellen Lage die Sicherheit auf Geschäftsreisen gewährleistet werden kann. Im Workshop „Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende“ gibt es konkrete und praktische Hinweise, auf was Sie bei der Reisevorbereitung und während einer Reise beachten sollten und wie Sie sich in Krisensituationen verhalten sollten.

    - Multimediale Präsentation mit vielen praktischen Fallbeispielen und Anschauungsmaterial

    - Gruppenarbeiten/-aufgaben

    - Praktische Übungen und Rollenspiele zu unterschiedlichen Situationen

     

    Pascal Michel, Geschäftsführer, SmartRiskSolutions GmbH

    Herr Michel ist ehemaliger Angehöriger einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde und arbeitet seit mehr als sieben Jahren als Sicherheitsberater und Trainer für mittelständische Unternehmen und Großkonzerne.

    Er ist regelmäßig im Ausland tätig, darunter einschlägige Risikoländer. Seine Erfahrung im Krisenmanagement umfasst die Beratung und operative Unterstützung von Firmen beim Notfallmanagement von Entführungen, Erpressungen und Evakuierungen aus Krisengebieten.

    Veranstaltungsart:

    Info- und Sonderveranstaltung

    Themen:

    - Gefahren und Risiken bei Auslandsreisen

    - Travel Risk Management – was seitens der Unternehmen und Mitarbeiter zu beachten ist

    - Eigenes Risikoprofil und Risikobereitschaft

    - Reisevorbereitung und medizinische Vorbereitung

    - Situative Aufmerksamkeit und Gefahrenwahrnehmung

    - Alltagskriminalität und präventive Maßnahmen

    - Entführungsformen

    - Schutz sensitiver Informationen

    - Präventive Maßnahmen bei Ankunft, Transport und Unterkunft

    - Persönliches Verhalten in Notsituationen und Rahmenbedingungen

    - Verhalten bei Terroranschlägen oder Amoklauf-Szenarien

    - Verhalten bei Protesten oder Demonstrationen

    - Praktische Übungen und Rollenspiele zum Erlernen des Verhaltens (Deeskalation) bei:

    - Check Point/Polizeikontrollen im Ausland

    - Annäherung eines Kriminellen/Abchecken des Opfers

    - Betrugstricks, wie sie beispielsweise Taxifahrer verwenden

    - Raubüberfall und Carjacking

    - Verhalten bei einem Anschlag (Explosion/Beschuss) während der Fahrt in einem Hotel,

    Flughafen oder anderen Örtlichkeiten

    Veranstalter:

    • IHK Coburg
  • Ansprechpartner

    Elisabeth Löhr, 09561/7426-14, loehr@coburg.ihk.de
    Sylvia Kaiser, 09561/7426-45, kaiser@coburg.ihk.de

  • Links & Downloads

    Links:

    Dateien:

    Veranstaltungstermin importieren:

    iCal-Datei downloaden Importieren Sie diesen Veran­staltungs­termin bequem über diese iCal-Datei in Ihren persönlichen Kalender.

Für die Aktualität der Veranstaltungshinweise unserer Partner kann Bayern International keine Gewährleistung übernehmen.