LGA Qualitest GmbH

Automobilindustrie, Chemie, Elektrotechnik und Elektronik, Maschinenbau, Medizintechnik, Umwelttechnologie

Produkte/Leistungen: Die LGA prüft baustatische Nachweise, sorgt für Typenprüfungen und Typenzulassung von Bauteilen.

    • Kurzinfo
      • Dienstleister
    • Gründungsjahr 2003
    • 420 Beschäftigte (Standort)
    • Umsatz: 5 - <10 Mio. EUR
    Unternehmen
    LGA Qualitest GmbH
    Straße
    Tillystr. 2
    PLZ/Ort
    90431 Nürnberg
    Landkreis / Reg.-Bezirk
    Nürnberg, Stadt / Reg.-Bez. Mittelfranken
    Telefon
    +49 911 81771-0
    Telefax
    +49 911 81771-209
    E-Mail
    lga@lga.de
    Homepage
    http://www.lga.de
    Sprachkompetenzen
    Deutsch, Englisch
    Ansprechpartner
    Geschäftsführung: Herr Dipl.-Ing. (Univ.) Thomas Weierganz
    Geschäftsführung: Herr Hans-Peter Trinkl
    Standort-Karte
    Key to Bavaria Karte
  • Kernkompetenzen

    Sicherheitsprüfungen und Qualitätsprüfungen von Möbeln, Spielzeug, Haushaltsgeräten, Haushaltswaren, IT-Produkten, Unterhaltungselektronik, Werkzeugen, Gartengeräten, Sportartikeln, Freizeitartikeln, Textilien; Zertifizierung

    Schlüssel- / Teilbranchen
    • Automobilindustrie: Technische Dienstleistungen für die Automobilindustrie
    • Chemie: Technische Dienstleistungen für die Chemie
    • Elektrotechnik und Elektronik: Technische Dienstleistungen für die Elektrotechnik und Elektronik
    • Maschinenbau: Technische Dienstleistungen für den Maschinenbau
    • Medizintechnik: Technische Dienstleistungen für die Medizintechnik
    • Umwelttechnologie: Klimatechnik
    • Umwelttechnologie: Messtechnik und Analysentechnik
    NACE-Branchen
    • Erbringung sonstiger wirtschaftlicher Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen 82.9
    • Technische, physikalische und chemische Untersuchung 71.2
    Zertifizierungen / Auszeichnungen

    keine Angabe

    Zielmärkte
    Prüfung von Konsumentenprodukten, z. B. Haushaltsgeräten; IT-Geräten; Möbeln; Werkzeugen; Gartengeräten; Sportartikeln, Freizeitartikeln; Spielzeugen.
    Zielländer
    China, Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Vereinigte Staaten
    Kooperationsangebote
    keine Angabe