hepacult GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 2002
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 6
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • hepacult entwickelt und vermarktet Zellkulturtechnologie auf Basis menschlicher Leberzellen

      Analytik, Toxikologie, Klinische Forschung, Tissue Engineering / Zellkulturen

    • Kernkompetenzen:
    • Gegründet im Jahr 2002 als Spin-off der Universität Regensburg, bietet Hepacult Produkte und Dienstleistungen basierend auf menschlichem Gewebe für medizinische Forschung und Arzneimittelentwicklung an akademische Forschungseinrichtungen und Pharmaunternehmen in Europa.

      Durch sein Netzwerk von Krankenhäusern und führenden Chirurgen kann Hepacult ein breites Spektrum pathologische und/oder gesunde Gewebe sowie korrespondierende Bioproben (z. B. Blutproben oder PBMCs)liefern, die den Anforderungen der Forschung entsprechen. damit die Entdeckung neuer krankheitsbezogener Marker für Molekulare Diagnostik, Zielvalidierungen und Entwicklung neuer Medikamente und Behandlungsmöglichkeiten beschleunigt.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Biotechnologie: Gewebezüchtung, Zellkultur, regenerative Medizin
      • Biotechnologie: Präklinische Entwicklung
      • Medizintechnik: Implantate, Biomaterialien, Gewebezüchtung
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Österreich
      • Schweiz
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Liming Ge
      - Geschäftsführung