Bayerisches Hammerwerk Freiformschmiede und Ringwalzwerk H. Zechel GmbH

Maschinenbau, Neue Werkstoffe

Produkte/Leistungen: Nahtlos gewalzte Ringe aus allen Stahl -und Kupferlegierungen. Freiformschmiedeteile. Max. 500kg Stückgewichte. Alle Rohteile auch vorgedreht lieferbar.

    • Kurzinfo
      • Produzent
    • Gründungsjahr 1902
    • 19 Beschäftigte (Standort)
    • Umsatz: <5 Mio. EUR
    Unternehmen
    Bayerisches Hammerwerk Freiformschmiede und Ringwalzwerk H. Zechel GmbH
    Straße
    Schweinauer Hauptstr. 160/162
    PLZ/Ort
    90441 Nürnberg
    Landkreis / Reg.-Bezirk
    Nürnberg, Stadt / Reg.-Bez. Mittelfranken
    Telefon
    +49 911 662185
    Telefax
    +49 911 661930
    E-Mail
    bayer.hammerwerk@t-online.de
    Homepage
    http://www.bayerisches-hammerwerk.de/
    Sprachkompetenzen
    Deutsch, Englisch, Russisch
    Ansprechpartner
    Geschäftsführung, Verkauf / Marketing, Einkauf: Herr Dipl.-Ing. (FH) Hermann Zechel
    Standort-Karte
    Key to Bavaria Karte
  • Kernkompetenzen

    Freiformschmieden + nahtlose Ringe walzen + Wärmebehandlung

    Schlüssel- / Teilbranchen
    • Maschinenbau: Hütten- und Walzwerkeinrichtungen
    • Maschinenbau: Präzisionswerkzeuge
    • Neue Werkstoffe: Eisenwerkstoffe
    NACE-Branchen
    • Herstellung von Schmiede-, Press-, Zieh- und Stanzteilen, gewalzten Ringen und pulvermetallurgischen Erzeugnissen 25.50
    • Oberflächenveredlung und Wärmebehandlung 25.61
    Zertifizierung

    keine Angabe

    Zielmärkte
    Maschinenbau
    Zielländer
    keine Angabe
    Kooperationsangebote
    keine Angabe