AED-SICAD Aktiengesellschaft

Informations- und Kommunikationstechnologie, Kultur- und Kreativwirtschaft

Produkte/Leistungen: AED-SICAD ist ein führender Anbieter von Geoinformationssystemen für die Kernsegmente Landmanagement & Kataster, Ver- & Entsorgung sowie Kommunen & E-Government.

    • Kurzinfo
      • Dienstleister
      • Produzent
    • Gründungsjahr 1983
    • 200 Beschäftigte (Standort)
    • Umsatz: 5 - <10 Mio. EUR
    Unternehmen
    AED-SICAD Aktiengesellschaft
    Straße
    Carl-Wery-Str. 22
    PLZ/Ort
    81707 München
    Landkreis / Reg.-Bezirk
    München, Landeshauptstadt / Reg.-Bez. Oberbayern
    Telefon
    +49 89 45026-0
    Telefax
    +49 89 45026-102
    E-Mail
    info@aed-sicad.de
    Homepage
    http://www.aed-sicad.de
    Sprachkompetenzen
    Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
    Ansprechpartner
    Geschäftsführung: Herr Dr. Holger Schade
    Standort-Karte
    Key to Bavaria Karte
  • Kernkompetenzen

    Beratung
    Daten-Konvertierungen/-Migrationen
    Installation & Konfiguration
    Projektleitung/-betreuung
    Software-Entwicklung
    Support System-Integration

    Schlüssel- / Teilbranchen
    • Informations- und Kommunikationstechnologie: Geoinformatik, Navigation und Telematik
    • Informations- und Kommunikationstechnologie: IT Dienstleistungen
    • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Verwaltung (E-Government)
    • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games
    NACE-Branchen
    • Datenverarbeitung, Hosting und damit verbundene Tätigkeiten; Webportale 63.1
    • Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie 62.09
    • Erbringung von sonstigen Informationsdienstleistungen 63.9
    • Energieversorgung 35
    Zertifizierungen / Auszeichnungen

    keine Angabe

    Zielmärkte
    Kataster- u. Vermessung: Landesvermessungsämter, Katasterführende Stellen Ver- / Entsorgungswirtschaft: EVU (Multi-Utility, Stadtwerke), Kanalnetz Kommunen, Kreise Bauleitplanung, Umwelt, Landschaft IT, Kommunale Rechenzentren
    Zielländer
    Italien, Niederlande, Österreich, Polen
    Kooperationsangebote
    keine Angabe