USA, Thailand, Mexiko und China: Der Einstieg lohnt sich…

13.12.2010

…zumindest für bayerische Maschinenbauer, denn diese vier Staaten bieten der Branche derzeit gute Chancen auf Exporterfolg. Ein Grund für den Freistaat Bayern in diesen Märkten auf erfolgreichen und aufstrebenden Messen Gemeinschaftsbeteiligungen bzw. Informations- und Servicecenter anzubieten, auf denen sich bayerische Firmen günstig und unkompliziert präsentieren können – ob auf der ExpoManufactura in Mexiko, der thailändischen ProPak, der AATExpo in den USA oder der CIPPE in Peking.

Jetzt noch anmelden für die ExpoManufactura in Mexiko

Nutzen Sie die letzte Möglichkeit, sich für den geförderten Bayerischen Gemeinschaftsstand auf der ExpoManufactura – der Messe für Produktionstechnik, die vom 01.- 03.03.2011 in Monterrey/ Mexiko stattfinden wird  – anzumelden. Profitieren Sie von den geförderten Teilnahmepreisen am Bayernstand, von der Unterstützung in der Vorbereitung und von unserem Rund-um-Service während der Messe.
Informationen zu Messe und Markt finden Sie hier  – Anmeldungen sind nur noch diese Woche möglich!

Schwierige Märkte erschließen auf der ProPakAsia oder AATExpo

Sie sind in den Bereichen Automatisierung, Verpackungstechnik, Lebensmittel- und Getränketechnologie oder Montagetechnik aktiv und wollen mit überschaubarem Aufwand interessante Auslandsmärkte erschließen?
2011 organisieren Bayern International und der VDMA Bayern geförderte, Bayerische Gemeinschaftsstände auf der ProPak Asia in Bangkok und der Assembly & Automation (AATExpo) in Chicago (Rosemont).
Profitieren Sie von der finanziellen Förderung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium und die organisatorische Unterstützung vor und während der Messe!

Erstes bayerisches Informations- und Servicecenter auf der chinesischen CIPPE

Zudem wird es vom 22. – 24.03.2011 erstmals ein Informations- und Servicecenter auf der CIPPE in Peking geben, eine der weltweit führenden Messen, die den kompletten Bereich Öl, Gas & Petrochemie abdeckt, mit all den Unterbranchen des Anlagenbaus und der Zulieferindustrie wie Bohrausrüstung, Prüftechnik, Pumpen, Ventile, Steuer- und Regeltechnik, Pipelinebau, Software, Sicherheitsausrüstung, Service, Umweltschutz etc.! Durch Ihre Teilnahme am Gemeinschaftsstand der asfc gmbh haben Sie zudem die Möglichkeit, als Aussteller von der organisatorischen Unterstützung vor der Messe zu profitieren und unseren Bayerischen Informationsstand – wie gewohnt – während der Messe zu nutzen.

Kontakt:

Kai Walliser
Bayern International
Tel:  089 – 66 05 66-307
Fax: 089- 66 05 66-150
E-Mail: kwalliser@bayern-international.de

zur Übersicht