Treffen Sie Bayern International auf der BAU in München

12.01.2011

Die bayerische Bauwirtschaft hat vielfältige Möglichkeiten Unterstützung beim Export zu bekommen und Bayern International stellt einige dieser Programme auf der BAU 2011 vor.

Bayern International ist daran interessiert, möglichst vielen bayerischen Unternehmen die Programme des Bayerischen Wirtschaftsministeriums vorzustellen. Dazu wurde in 2010 auf 22 Veranstaltungen das Angebot präsentiert, darunter wurden neben kleineren Veranstaltungen der Industrie- und Handelskammern und weiteren Partnern auch Leitmessen bedient. Auch in diesem Jahr wird gleich mit einer Weltleitmesse gestartet: Bayern International präsentiert sich vom 17.-22. Januar auf der BAU 2011. Im Eingang West Standnummer 12 finden Sie alle Informationen zum Thema bayerische Exportförderung mit geförderten Gemeinschaftsständen im Ausland, Delegationsreisen mit der politischen Spitze des Wirtschaftsministeriums und vielen weiteren Veranstaltungen – weltweit und in Bayern.

Neben der BAU 2011 können Sie Bayern International in diesem Jahr u.a. auf den Messen Intersolar im Juni und der Medica im November treffen. Darüber hinaus auf Veranstaltungen der Bayern Innovativ GmbH wie der Zulieferer Innovativ in Ingolstadt, die Holz Innovativ in Rosenheim oder das Forum Life Science in Nürnberg. Natürlich ist Bayern International auch auf der Exporttournee der bayerischen IHKs und Handwerkskammern vertreten.

Die BAU positioniert sich seit der letzten Messe vor 2 Jahren weg von der bisherigen Fokussierung auf Europa, hin zu einer Fachmesse mit weltweitem Führungsanspruch. Nach einem Ansturm von 212.000 Besuchern aus 151 Ländern werden auch in diesem Jahr neue Rekorde erwartet. Die BAU präsentiert Architektur, Materialien, Systeme für den Industrie- und Objektbau, den Wohnungsbau und den Innenausbau. Sie spricht alle an, die mit dem Planen, Bauen und Gestalten zu tun haben. Es werden aber auch zukunftsweisende Themen, wie energieeffizientes Bauen, barrierefreies Bauen und Bauen im Bestand abgedeckt.

Kontakt:

Barbara Hilbich
Bayern International
Tel: 089-660566-102
Fax: 089-660566-150
E-Mail: bhilbich@bayern-international.de

zur Übersicht