Sie suchen – wir finden! Mit „Bayern – Fit for Partnership“ bereits ab Januar 2012 in Bayern neue Geschäftskontakte mit neuen Märkten knüpfen

12.12.2011

Die Chemie stimmt! Fachgespräch beim Marokko-Projekt zur Getränkeindustrie 2011 am Stand der Firma BAIER+KÖPPEL GmbH + CO aus dem oberfränkischen Pegnitz

Einen Zugang zu neuen Kontakten, Kooperationspartnern und schließlich Kunden zu ermöglichen, ist das Ziel des internationalen Weiterbildungsprogramms „Bayern – Fit for Partnership“ (BFP). Das durch Bayern International, im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, angebotene Programm verknüpft praxisnah den Weiterbildungsgedanken mit Exportförderung für kleine und mittlere Unternehmen aus Bayern.

In 90 Projekten konnten seit 2004 über 1450 ausländische Fach- und Führungskräfte mit weit über 1650 bayerischen Unternehmensvertretern erfolgreich in Kontakt gebracht werden. Das Jahr 2011 wurde dabei zu einem Spitzenjahr mit 13 Besuchen von Unternehmensdelegationen zu Themen wie Lebensmitteltechnologie, Umwelttechnik oder auch Medizintechnik.

Bayerische Unternehmen können sich ohne Teilnahmegebühr in Form von Fachvorträgen, Werkbesichtigungen oder Einzelgesprächsterminen beteiligen und aktiv an der Besuchsprogrammentwicklung mitwirken. Um die Rahmenorganisation, Dolmetscher oder auch Delegationsbetreuung durch erfahrene Partner kümmern wir uns! Einfach Kontakte knüpfen – mit „Bayern – Fit for Partnership“.

Interessiert? Nähere Informationen zu BFP sowie die Gesamtübersicht der Projekte im Jahr 2012 finden Sie hier!

Gerne geben wir Ihnen auch persönlich Auskunft zu den genannten und weiteren BFP-Veranstaltungen 2012.

Kontakt:

Barbara Hilbich
Bayern International
Tel.: 089-660566-102
Fax: 089-660566-150
E-Mail: bhilbich@bayern-international.de

Dr. Bernd Dobmann
Bayern International
Tel.:  089-660566-105
Fax:  089-660566-150
E-Mail: bdobmann@bayern-international.de

zur Übersicht