Russlands Maschinenimporte steigen: Bayerische Firmen profitierten davon auf der St. Petersburg Technical Fair

26.03.2012

Bereits zum dritten Mal organisierte Bayern International Jahr eine Firmengemeinschaftsbeteiligung an der Messe St. Petersburg Technical Fair in Russland. Mit acht Ausstellern rund um den Maschinen- und Anlagenbau sowie Industrietechnologien präsentierte sich der Gemeinschaftsstand den lokalen Ausstellern und Fachbesuchern. Das für die Unternehmen kostenlose Match-Making der Industrie- und Handelskammer St. Petersburg rundet das Gesamtangebot für die Aussteller ab. Gute Kontakte und ein erster „Fuß in der Türe“ der russischen Wasserwirtschaft kann als Ergebnis der Aussteller zusammengefasst werden. Ein Highlight der Messe war der Besuch des Gouverneurs von St. Petersburg, Georgy Poltavchenko am Bayernstand.

Die St. Petersburg Technical Fair ist eine der wichtigsten Messen in der Region für die verarbeitende Industrie. Aussteller und Besucherzahlen sind in den vergangenen Jahren um ca. 10% jährlich gewachsen. Das unterstreicht die Bedeutung der Messe bei Verbrauchern und Industrie. 2012 nahmen rund 600 Aussteller an der Messe teil. Neben dem bayerischen Stand waren Finnland, Rumänien Ungarn und Weißrussland mit Gemeinschaftsständen vertreten.

Bayerische Firmen können die starke Nachfrage nach Maschinen nutzen: Laut GTAI-German Trade & Invest sind vor allem in den Branchen Fahrzeugbau, Baustoffe und Rohstoffverarbeitung neue Maschinen gefragt, dazu kommt die geplante Modernisierung u.a. des Flugzeugbaus und der Werftindustrie von staatlicher Seite. Begünstigt wird diese Entwicklung vom bevorstehenden WTO-Beitritt Russland.  Zudem können russische Maschinen bisher kaum mit ausländischen Mitbewerbern konkurrieren, die ihren Kunden auch einen besseren After-Sales-Service anbieten.

2013 ist erneut eine Firmengemeinschaftsbeteiligung an der St. Petersburg Technical Fair geplant. 

Kontakt:

Nick Nachtsheim
Bayern International GmbH
Tel.: 089 66 05 66 303
Fax: 089 66 05 66 150
E-Mail: nnachtsheim@bayern-international.de

Markus Huber
Industrie- und Handelskammer Regensburg,
Tel.: 0941 56 94 
Fax: 0941 56 94 314
E-Mail: huber@regensburg.ihk.de

zur Übersicht