Pollutec 2014 – 65.000 Besucher beim wichtigsten Branchentreff der Umwelt- und Energiebranche in Frankreich

10.12.2014

Die hohe Besucherzahl und die Internationalität der Aussteller machen die Pollutec zu einer idealen internationalen Plattform im Bereich der Umwelt- und Energietechnologie. Im Rahmen der „Westeuropa Initiative“ organisierte Bayern International zusammen mit der IHK für München und Oberbayern und der asfc GmbH einen Firmengemeinschafts-stand auf Frankreichs wichtigster Messe für Umwelt und Energie vom 02. bis 05. Dezember in Lyon.

Am Bayernstand stellten zwölf bayerische Firmen aus. Die Aussteller konnten gute Kontakte knüpfen und qualitativ hochwertige Gespräche mit potentiellen Geschäftspartnern führen.

Auf einer Ausstellungsfläche von 100.000 m² präsentierten sich 2.300 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Aussteller und Besucher konnten an 400 Konferenzen teilnehmen. Neben Bayern waren auch Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg vertreten. Darüber hinaus waren Firmen aus 35 verschiedenen Ländern mit Ständen vor Ort. Besonderer Fokus wurde auf das Partnerland Elfenbeinküste gelegt.

Bayerische Firmen, die sich im Rahmen der “Westeuropa Initiative“ am Gemeinschaftsstand beteiligen, erhalten zwar keine direkte finanzielle Förderung, jedoch organisatorische Unterstützung sowie die Möglichkeit zur Nutzung der Info- und Servicelounge am Bayernstand. 

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über weitere Projekte der bayerischen Exportförderung für Ihren Exporterfolg. 

Kontakt: 

Salomé Pivato
Bayern International
Tel:  089 660566-304
Fax: 089 660566-150
E-Mail: spivato@bayern-international.de 

zur Übersicht