Packaging & Processing: Endspurt für die ProPak Asia 2017 in Bangkok

12.10.2016

Zum siebten Mal wird es vom 14. bis 17. Juni 2017 einen Bayerischen Gemeinschaftsstand auf der ProPak Asia in Bangkok (Thailand) geben. Die ProPak Asia ist eine der Leitmessen für „Packaging & Processing“ in Südostasien und ein wichtiger Branchentreffpunkt in der Region. Die Messe ist geprägt von einer sehr internationalen Struktur sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern: 2016 präsentierten über 1960 Aussteller aus 48 Ländern ihre Produkte einem internationalem Fachpublikum (ca. 40.900 Besucher aus 68 Ländern).

Thailand setzt auf Wachstumsbranchen und will seine Rolle als industrielles Produktionszentrum innerhalb der ASEAN stärken. Mit dieser Strategie werden erfolgreich Investitionen aus dem Ausland eingeworben. Eine stärkere Automatisierung und Digitalisierung soll die Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern.

Nutzen Sie die Möglichkeit, mit geringem organisatorischem und finanziellem Aufwand an dieser wichtigen Fachmesse teilzunehmen, pflegen Sie bereits bestehende Geschäftsbeziehungen und knüpfen Sie neue Kontakte in diesem wichtigen und interessanten Auslandsmarkt. 

Anmeldeschluss ist bereits am 21. Oktober 2016. 

Die Teilnahmeunterlagen sowie weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt:

Corinna Waritschlager
Bayern International 
Referentin Messen
Tel.: 089 660566-308
E-Mail: cwaritschlager@bayern-international.de 

zur Übersicht