Neues Design für Bayern auf Messen weltweit

29.04.2013

In strahlendem Weiß wird sich der Bayerische Gemeinschaftsstand ab Juni auf Auslandsmessen präsentieren. Gemeinsam mit der Agentur mmd live design aus Herolding hat Bayern International das Standbaukonzept des Bayerischen Gemeinschaftsstandes komplett überarbeitet. Wir freuen uns, Ihnen den neuen Messestand schon vorab präsentieren zu können. Die bewusst einheitliche Farbgestaltung des Bayerischen Gemeinschaftsstandes gibt den Ausstellern am Bayernstand nun noch mehr Freiraum und eigene Gestaltungsmöglichkeiten, die Standfläche zur optimalen Präsentation ihrer Produkte und ihres Unternehmens zu nutzen. Die Aussteller treten so wesentlich stärker in den Vordergrund.

Bei Paket A sorgen zurückgesetzte Seitenwände für ein offeneres Erscheinungsbild und laden zum Besuch am Messestand ein. Bei Paket B sitzen die Aussteller nun quer zum Gang und haben eine zusätzliche Sitzgelegenheit für ihre Standbesucher.

Das markante Tor zur Info- und Servicelounge sorgt für eine starke Fernwirkung. Im neuen Vorderbreich, wo sich Social Wall und Interaktive Zone befinden, sind Fachbesucher herzlich eingeladen, sich am Bayernstand sowohl über die Aussteller und ihr Angebot als auch über den Freistaat als Wirtschaftsstandort und Tourismusdestination zu informieren.

Hans-Joachim Heusler, Geschäftsführer von Bayern International, ist vom neuen Konzept überzeugt: „Das neue klare Design bietet den Firmen die optimale Plattform für die Präsentation im Ausland. Der Messeauftritt unter dem Dach des Bayernstandes wird für Aussteller und Fachbesucher zu einem Erlebnis.“


Ausführliche Informationen zum neuen Design des Bayerischen Gemeinschaftsstandes finden Sie hier.

Kontakt:

Kirsten Brinkmann
Bayern International
Tel.: 089 660566-302
Fax: 089 660566-150
E-Mail: kbrinkmann@bayern-international.de


zur Übersicht