Messeförderung für die INTEC 2012: Bay. Maschinenbauer profitieren von positiver Marktentwicklung in Indien

10.08.2011

Der indische Markt für Werkzeugmaschinen und Industrieausrüstung im Allgemeinen entwickelt sich weiter sehr positiv und scheint über die letzten Monate vor allem an Stabilität gewonnen zu haben. Die gtai – Germany Trade & Invest bewertet in Ihrem Branchenbericht „Maschinenbau / Indien“ vom Juni 2011 vor allem die die Wachstumsaussichten in den wichtigsten Maschinensparten und im Anlagenbau als "überwiegend positiv". So können sich die Hersteller von Werkzeugmaschinen für dieses und nächstes Jahr auf ein  Umsatzplus von 25% freuen, bis 2020 gar auf das sechsfache.

Seit über 20 Jahren organisiert CODISSIA – der Industrieverband von Coimbatore – auf seinem eigenen Messegelände mit großem Erfolg alle 2 Jahre die Industriemesse INTEC www.intec.codissia.com.
Auch im kommenden Jahr wird es (traditionell) wieder einen geförderten Bayerischen Gemeinschaftsstand vom 04.- 09.01.2012, nun auf der mittlerweile 13. Ausgabe der INTEC, geben.

Profitieren Sie von der finanziellen Förderung und Unterstützung des Bayernstandes auf einer der traditionsreichsten Messen Südindiens. Die entsprechenden Unterlagen finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank.

Kontakt:

Kai Walliser
Bayern International
Tel.: 089 - 66 05 66-307
Fax: 089 - 66 05 66-150
E-Mail: kwalliser@bayern-international.de

zur Übersicht