Messeförderung für bayerische Medizin- und Biotechnologie

24.04.2012

Auch im zweiten Halbjahr können bayerische Firmen der Medizin- und Biotechnologie vom bayerischen Messebeteiligungsprogramm profitieren. Bayern International hat vier weitere interessante Medizinfachmessen und eine Biotechnologiemesse im Programm.

Anfang August startet das zweite Messehalbjahr mit der Medicall Chennai vom 03.- 06.08.2012 in Indien. Bereits im vergangen Jahr war Bayern International mit 13 Firmen auf der größten Medizinfachmesse in Südindien.

Ende August werden wir ebenfalls zum zweiten Mal die MediPharm Expo in Vietnam besuchen. Diese Messe findet zwei Mal jährlich statt. Im Dezember in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams und einmal in HoChiMinh City, dem ehemaligen Saigon. Beide Märkte sind laut AHK Geschäftsführer und Bayerischen Repräsentanten in Vietnam,  Marco Walde, als getrennt zu betrachten: während man in Hanoi als Firma eher den öffentliche Sektor erreicht, so bekommt man in HoChiMInh City Zugang zum privaten Sektor.

Premiere im Programm hat die West African Health vom 05.- 07.09.2012 in Lagos / Nigeria, dem bevölkerungsreichten Land Afrikas.

Nach einer mehrjährigen Pause kehren wir im Oktober auf die Hospital St. Petersburg zurück. Sie findet vom 02.- 04.10.2012 statt. Hiermit verfolgen wir unsere Strategie, aus Moskau weg und mehr in die Provinzen zu gehen, weiter. 

Auf der Bio Japan, die vom 10.- 12.10.2012 in Yokohama stattfinden wird, haben dann bayerische Firmen der Biotechnologie die Gelegenheit im Rahmen des Bayerischen Gemeinschaftsstandes auszustellen. 2011 traffen rund 320 Aussteller auf über 20.600 Besucher.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Standfläche: Für alle fünf Messen ist eine Anmeldung noch möglich – wenn auch nicht mehr lange.

Profitieren Sie bei Ihren internationalen Messeauftritten von finanzieller Förderung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium und organisatorische Unterstützung durch Bayern International und seine Partner. Der Bayernstand sorgt für eine optimalen Messe-beteiligung in attraktiver Lage auf Messen weltweit.

Kontakt:

Torsten Wagner
Bayern International
Tel.:  089/ 660566-306
Fax:  089/ 660566-150
E-Mail: twagner@bayern-international.de

zur Übersicht