Match Making für bayerische Austeller auf der Interstroyexpo´13

17.04.2013

12 bayerische Firmen präsentierten sich in diesem Jahr am Bayerischen Gemeinschaftsstand auf der Interstroyexpo 2013, der internationalen Fachmesse für das Bauwesen in St. Petersburg. Der 150qm große Messestand umfasste ein breites Angebot: von Naturstein-Anbietern bis hin zu Herstellern von Schneidewerkszeuge für Fassadenplatten. Das Match Making am zweiten Messetag, beauftragt von Bayern International und organisiert von der IHK St. Petersburg, brachte die bayerischen Aussteller mit potentiellen russischen Geschäftspartnern ins Gespräch. Das Match Making brachte direkte Erfolge: Ein bayerischer Aussteller, der bereits zum zweiten Mal an der Messe unter dem Dach des Bayernstandes teilnahm, konnte sich im Anschluss an gleich über zwei Aufträge freuen. 

Kontinuität ist gerade auf dem russischen Markt sehr wichtig. Hier steht die Vertrauensbildung im Vordergrund. Was russische Kunden und Fachbesucher auf Messen von Ihnen erwarten und worauf Sie sonst noch achten müssen, erfahren Sie bei dem interkulturellen Messetraining Fit for Fair. 

Bayerischen Firmen, die einen Auftritt auf Messen in Russland planen, wird am 26.09.2013 ein Fit for Fair-Seminar in Regensburg angeboten. Das Training erfolgt durch einen Messetrainer und einen Trainer für Interkulturelles. Dabei spielt auch der Erfahrungsaustausch der Unternehmen eine wichtige Rolle.

Die Interstroyexpo ist bereits fest im Messeprogramm. So wird 2014 erneut eine bayerische Beteiligung angeboten.

Kontakt:

Sieglinde Sautter
Bayern International
Tel.: +49 89 660566-300
Fax: +49 89 660566-150
E-Mail: ssautter@bayern-international.de

zur Übersicht