KOTRA München lädt bayerische Firmen zur Umwelt- und Energiemsse „ENTECH 2014" in Korea ein

27.05.2014

Die ENTECH ist in Korea die führende Messe für Umwelt und Energie. In einem separaten Bereich findet zudem die "WIND KOREA 2014" statt. In 2013 fanden sich 224 Aussteller mit 565 Messeständen ein. In diesem Jahr werden 260 Aussteller mit 700 Ständen erwartet. Die Messe bietet somit für interessierte Firmen eine interessante Plattform um neue Kontakte jeder Art aufzubauen oder zu vertiefen.

Der Markt für Umwelttechnologien wächst seit 2009 mit ca. 29% jährlich. Zugleich wächst der Markt für Energietechnik, insbesondere für neue und erneuerbare Energien, rasant.

Durch den Beschluss der Regierung bis zum Jahr 2030 11% der herkömmliche Energiequellen durch erneuerbare Energien zu ersetzen, erhält der Markt einen gewaltigen Schub.

Ihre Messebesuch wird finanziell gefördert:    

  • Kostenübernahme für bis 4 Übernachtungen in Korea (5 Sterne Hotel)
  • Kostenloser Shuttle-Service Hotel-Messe-Hotel
  • Kostenloser Dolmetscher (Englisch-Deutsch-Koreanisch)
  • Der Dolmetscher begleitet Sie zu allen koreanischen Firmen
  • Freier Eintritt zur Messe

Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2014. Kontaktieren Sie gerne die KOTRA-Büros in Muenchen, um die Bewerbungsunterlagen anzufordern. Informieren Sie sich auf www.entechkorea.net über die Messe. 

Kontakt:

S.J. Kwon
Korea Business Center(Kotra) Muenchen
Tel :  +49 (0)89 2424 2640
Fax : +49 (0)89 2424 2639
Email : sjkwon@kotra.or.kr

 

 

zur Übersicht