Kostenlose Messebeteiligung an der „International Smart Grid Expo“ in Tokyo

16.08.2013

Seit der Einsatz erneuerbarer Energien in Japan boomt, haben japanische Unternehmen großes Interesse an deutschen Umwelt- und Energietechnologien, da Deutschland immer noch als Vorreiter in diesem Bereich angesehen wird. Vor allem moderne Stromspeichertechnologien und intelligente Stromnetze stehen hoch im Kurs. Gerade jetzt bieten sich zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten, die nicht ungenutzt gelassen werden sollten.

Die JETRO (Japan External Trade Organization) organisiert einen Gemeinschaftsstand auf der Internationalen SMART GRID EXPO, die vom 26. bis 28. Februar 2014 in Tokyo stattfinden wird. Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftstätigkeit in Japan oder einer Kooperation mit japanischen Firmen können sich für eine kostenlose Messebeteiligung bewerben. Darin enthalten ist neben dem Messestand auch ein Dolmetscher.

Parallel zu dieser EXPO finden auf dem Messegelände Tokio Big Sight die BATTERY JAPAN 2014, die PV EXPO 2014, die ENETECH JAPAN 2014, die 4th ECO HOUSE & ECO BUILDING EXPO sowie die WIND EXPO 2014 statt. Eine Beteiligung an der SMART GRID EXPO ist also eine außergewöhnliche Gelegenheit, Unternehmen und Multiplikatoren aus verschiedenen Bereichen der Energiebranche gleichzeitig zu treffen!

Anmeldeschluss ist am 09. Oktober 2013; die Anmeldeunterlagen können bei der JETRO Düsseldorf angefordert werden.

Kontakt:

Jan Stange
JETRO Düsseldorf
Tel.: 0211-1360246
E-Mail: jan_stange@jetro.go.jp
www.jetro.go.jp/germany

Dateien:

zur Übersicht