Hotel 2010 - Positive Stimmung in der Hotel- und Gastronomiebranche in Südtirol

03.11.2010

Bayern beteiligte sich zum ersten Mal mit einem Firmengemeinschaftsstand auf der internationalen Fachmesse „Hotel“ in Bozen im Rahmen der Westeuropa-Initiative.Sie gilt als wichtigster Branchentreffpunkt für Hoteliers, Gastwirte und Touristiker in Südtirol. Aus Bayern präsentierten sich neun Unternehmen mit Ihren Produkten und Dienstleistungen. Angeboten wurde ein breites Produktspektrum: Qualitätsporzellan, Wohlfühlbetten, komplette Hotelmanagement-lösungen, Wellness- und Schaukelliegen, Wasserspender und Tafelwasseranlagen, Licht &  Tontechnik, Jugendstillampen sowie Nahrungsergänzungs- und Reinigungsmittel. Die bayerische Beteiligung wurde von Bayern International und der IHK für Niederbayern in Passau betreut. Die Organisation erfolgte durch Dega-Expoteam.

Die internationale Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe „Hotel“ schloss am 28.10.2010 nach vier Messetagen für 490 Aussteller- aus dem In- und Ausland ihre Tore. Mit 18.100 Besuchern verzeichnet die „Hotel 2010“ nach Angaben des Veranstalters einen Besucherzuwachs von 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Besucher kamen aus dem Raum Bozen und Umgebung mit 23,9%, aber auch aus dem Raum Meran mit 10,8%, aus dem Trentino mit 11,6% und aus dem Ausland mit knapp 5%.  Begleitet wurde die Produktschau von Veranstaltungen der Branchenverbände und der 2. Tagung KlimaHotel – Nachhaltigkeit im Tourismus.

Der Sommer 2009 war der beste aller Zeiten, so die SMG-Südtirol Marketing. Südtirol konnte 2009 erstmals die Grenze von 28 Mio. Nächtigungen überschreiten. Südtirol hat damit Griechenland überrundet. Die positive Nachfrage schlug sich auch bei der Ausstellungsfläche auf der „Hotel“ nieder. Die Messe war ausgebucht.

Der Südtiroler Markt hat Potential und bietet gute Chancen. Allerdings ist der Aufbau von Kontakten und Vertrauen äußerst wichtig. Eine nachhaltige Präsenz ist daher unerlässlich, um auf diesem Markt Fuß fassen zu können. Gute Kontakte konnte zum Beispiel die Mühldorfer GmbH & Co. KG  aus dem Bayerischen Wald mit ihren Daunenbetten und –kissen höchster Qualität aufbauen. Eva-Maria Casagrande, Managing Director, resümierte: Durch den Messeauftritt mit dem Bayernstand konnten wir auch nun in diesem Markt persönliche Präsenz zeigen. Somit konnten bereits bestehende Kontakte vertieft und neue Kontakte geschaffen werden. Wir konnten an unserem Stand viele Fachbesuchern begrüßen und erhielten viel positive Resonanz.“ Die Mühldorfer GmbH & Co. KG wurde schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zuletzt mit dem "Top Hotel STAR AWARD" 2009 in der Kategorie "Nachhaltigkeit (Bio-Line)".

Die nächste „Hotel“ findet vom 17.-20.10.2011 in Bozen statt. Auch im nächsten Jahr ist wieder eine bayerische Beteiligung an der Hotelmesse geplant.

Im nächsten Jahr werden bayerische Gemeinschaftsstände an vier Fachmessen für Hotelausstattung, Gastronomie & Lebensmittel angeboten:

  • Gast in Split/Kroatien vom 02.- 06.03.2011
  • GIDA in Istanbul/Türkei vom 22.- 25.09.2011
  • Hotel in Bozen/Italien 17.- 20.10.2011
  • Diyafa in Doha/Qatar Dezember 2011

Kontakt:

Sieglinde Sautter
Bayern International GmbH
Tel: 089-660566-300
Fax: 089-660566-150
E-Mail: ssautter@bayern-international.de

zur Übersicht