„Hamburg Summit: China meets Europe“ – fünfte sino-europäische Wirtschaftskonferenz im November 2012

21.08.2012

Am 29. und 30. November 2012 werden wieder über 350 Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft über die europäisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen in der Handelskammer Hamburg diskutieren.

Beim fünften „Hamburg Summit: China meets Europe“ stehen die Rolle Chinas und der EU für die Weltwirtschaft, die Perspektiven für die sino-europäischen Handelsbeziehungen, die Sicherung von Rohstoffen, die Liberalisierung der chinesischen Währung und Konzepte für „Smart Cities“ im Mittelpunkt.

Der „Hamburg Summit“ bietet Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und sich mit hochrangigen Vertretern aus internationalen Unternehmen, Regierungen, Verbänden und Denkfabriken auszutauschen. Der Besuch des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao beim „Hamburg Summit“ 2006 zeigt, dass die Konferenz heute zu den renommiertesten sino-europäischen Wirtschaftsgipfeln zählt. So kann auch für 2012 mit einer hochrangigen Beteiligung seitens der chinesischen Regierung, der Bundesregierung, den EU-Institutionen sowie vielen internationalen Organisationen gerechnet werden. Bisher haben u.a. der luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker, der EU-Handelskommissar Karel de Gucht, der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank Dr. Vitor Constancio, der ehem. US-Außenminister Henry Kissinger, Altkanzler Helmut Schmidt, EADS-Chef Dr. Thomas Enders, der Co-Vorsitzende der Deutschen Bank Jürgen Fitschen sowie der Vice Chairman von Huawei Technologie Ken Hu ihre Teilnahme zugesagt.

Der von der Handelskammer Hamburg erstmals 2004 durchgeführte „Hamburg Summit“ versteht sich als eine Plattform für den offenen Dialog zwischen Europa und China und dient der Verbesserung der Wirtschaftsbeziehungen und des gegenseitigen Verständnisses.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hamburg-summit.com.

Kontakt:

Jens Aßmann
Handelskammer Hamburg
Tel.: 040 361 38 - 287
Fax: 040 361 38 - 494
E-Mail: Jens.Assmann@hk24.de












zur Übersicht