Exportinitiative Erneuerbare Energien: AHK Geschäftsreise nach Malaysia

11.08.2016

Vom 28.11.2016 – 02.12.2016 findet im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien die AHK-Geschäftsreise Malaysia zum Thema Solarenergie und Kleinwasserkraft statt. Eine Konferenzveranstaltung ist für Dienstag, den 29. November 2016 in Kuala Lumpur geplant. An den weiteren Tagen werden durch die AHK Malaysia für deutsche KMUs organisierte Gesprächstermine mit Unternehmen und Entscheidungsträgern stattfinden.

Die malaysische Regierung verfolgt eine Diversifizierungsstrategie, um einen breiteren Energiemix zu erreichen und die externe Abhängigkeit von Öl und Gas zu reduzieren. Daher sind Biomasse, kleine Wasserkraftwerke und Solarenergie von erheblichem Interesse.

Informationsveranstaltung in München 

Am 13.09.2016 findet hierzu eine Informationsveranstaltung zum Thema „Dezentrale Energieversorgung in Malaysia“ in München statt.

Die Konferenz wird einen breiten, thematischen Überblick zum malaysischen Markt im Bereich der dezentralen Energieversorgung mit dem Schwerpunkt auf Hybrid-, Insel- und Kleinstlösungen für PV, Kleinwasserkraft und Speicher geben. Neben energiewirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen sind vor allem aktuelle Förder- und Finanzierungsangebote Gegenstand der Veranstaltung. Das Programm wird durch praktische Hinweise zum Markteintritt komplettiert.

Kontakt: 

Thomas Brandt
Malaysian-German Chamber of Commerce and Industry 
E-Mail: thomas.brandt@malaysia.ahk.de

Patricia Chin
Malaysian-German Chamber of Commerce and Industry 
E-Mail: fuiyean.chin@malaysia.ahk.de

zur Übersicht