Erster Preis für den Bayernstand auf der Wod-Kan 2012

29.05.2012

Auf der Wod-Kan 2012 in Bydgoszcz / Polen  wurde der Bayernstand vom Messeveranstalter – der Wirtschaftskammer „Polnische Wasserwirtschaft“ - mit dem 1. Preis für den interessantesten Stand der Messe ausgezeichnet. In einer feierlichen Zeremonie in der Pommerschen Philharmonie nahm das Standteam, bestehend aus Martina Mrosek (Bayern International), Elke Hehl (IHK Schwaben) und Sabine Storm (NürnbergMesse GmbH), stellvertretend für die bayerischen Aussteller die Auszeichnung entgegen.

Zehn bayerische Unternehmen nutzten die diesjährige Wod-Kan, um ihre Produkte und Dienstleistungen im polnischen Markt anzubieten. Diese Messe ist die größte und wichtigste Veranstaltung im Wasser- und Abwasserbereich in Polen, auf der alle wichtigen Branchengrößen vertreten sind. Dies bot den bayerischen Unternehmen eine gute Plattform, Kontakte mit den regionalen und lokalen Partnern zu knüpfen und zu vertiefen.

Begleitend zur Messe fand in der Lounge des Bayerischen Gemeinschaftsstands am 1.  Messetag ein Briefing durch den stellvertretenden Geschäftsführer der AHK Polen, Herrn Urbanczyk, statt. Dort bekamen die Aussteller Informationen über die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation in Polen, sowie einen Überblick über den polnischen Markt. Ein besonderer Fokus wurde dabei auf die Wasserwirtschaft in Polen gelegt. Im Anschluss bot eine Bayerische Happy Hour einen angenehmen Rahmen für vertiefende Gespräche.

Im Rahmen der bayerischen Beteiligung wurde den Firmen eine Kooperationsbörse mit polnischen Firmen angeboten. Fünf Firmen nahmen von diesem Service Gebrauch und führten 26 Gespräche, die durchweg als qualitativ hochwertig bezeichnet wurden.

Insgesamt umfasste die Messe Wod-Kan 2012 eine Ausstellungsfläche von 12.000 m². Die Ausstellerzahl ist weiterhin auf einem leichten Aufwärtstrend und zählte in diesem Jahr 430 nationale und internationale Unternehmen. Die Besucherzahlen für die Messe 2012 stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, es wird jedoch geschätzt dass sie dem Vorjahresniveau mit 10.000 Besuchern (Wod-Kan 2011) entsprachen. Am Ende der Messe äußerten sich die Aussteller über die Besucherzahlen und den Messeverlauf durchweg positiv. Besonders hervorgehoben wurden die qualitativ guten Gespräche mit potentiellen Geschäftspartnern.

Im nächsten Jahr ist erneut ein Bayernstand auf der Wod-Kan geplant. Die Messe wird 2013 voraussichtlich im Mai stattfinden.

Kontakt:

Martina Mrosek
Bayern International GmbH
Tel.: 089-660566-305
Fax: 089-660566-150
E-Mail: mmrosek@bayern-international.de

zur Übersicht