Diyafa - die erste Hotelmesse mit Bayernstand in Qatar

12.12.2011

Salome Pivato von Bayern International begrüßt den katarischen Minister für Kultur, Kunst und Baudenkmäler Dr. Hamad bin Abdulaziz Al Kuwari am Bayernstand

Bayern International organisierte zusammen mit der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau und mit Dega Expoteam einen Gemeinschaftsstand auf der Hotelmesse „Diyafa“ in Doha / Qatar.

Acht bayerische Firmen aus verschiedenen Bereiche präsentierten vom 22.- 24. November ihre Produkte auf dem Doha Exhibition Center.

Die Messe wurde vom Minister für Kultur, Kunst und Baudenkmäler Dr. Hamad bin Abdulaziz Al Kuwari eröffnet. Bei seinem Messerundgang besuchte er auch den Bayerischen Gemeinschaftsstand und nahm sich Zeit für die Aussteller.

Die bayerischen Firmen zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Messe sowie mit dem für sie organisierten Rahmenprogramm.

Bayern International plant für das Jahr 2012 wieder einen Gemeinschaftsstand auf der Diyafa dieser Messe. Bayerische Unternehmen können von den Vorteilen eines Bayernstands profitieren wie finanzielle Förderung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium und organisatorische Unterstützung durch Bayern Interantional und seine Partner im In- und Ausland.

Fordern Sie hier gleich die Teilnahmeunterlagen zu allen Gastro- und Hotelmessen mit Bayernstand weltweit an!

Kontakt:

Kirsten Brinkmann
Bayern International
Tel.: 089-660566-302
Fax: 089-660566-150
E-Mail: kbrinkmann@bayern-international.de

zur Übersicht