Der Zoll heute und morgen – Neue Herausforderungen für die Wirtschaft

14.06.2010

  • In München am 13. Juli
  • In Nürnberg am 14. Juli


Ziel der beiden ganztägigen Veranstaltungen in München und Nürnberg ist es, mittel-ständische Unternehmen für die strategische Bedeutung des Zollwesens zu sensibilisieren, aktuelle Entwicklungen im Zollwesen aufzuzeigen und Hilfestellungen für eine optimierte Zollabwicklung im Auslandsgeschäft zu geben.

Spezialisten aus Unternehmen, der Zollverwaltung und Juristen informieren über die zukünftige Entwicklung der Exportkontrolle, das Management von Zollpräferenzen sowie Hintergründe und Entwicklungen des zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten. Ein Praxisbeispiel aus dem Bereich Zollmanagement in einem Weltunternehmen ist ein weiteres Highlight der Veranstaltung.

Das Zollforum Bayern wird bereits zum vierten Mal in Kooperation mit der Bundesfi-nanzdirektion Südost veranstaltet und wird an zwei Orten in Bayern stattfinden.

Das Zollforum Bayern 2010 ist eine Veranstaltung des Außenwirtschaftszentrums Bayern, der IHKs München und Nürnberg, der Bundesfinanzdirektion Südost sowie dem Enterprise Europe Network und wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium unterstützt.

Den Flyer mit dem Programm und der Anmeldung finden Sie unter www.zollforum-bayern.de

zur Übersicht