CMEF – Erneute bayerische Beteiligung auf Chinas größter Medizinfachmesse

23.04.2012

Auf der 67sten CMEF – China Medical Equipment Fair – in Shenzhen vom 17.- 20. April 2012 war Bayern International wieder mit einer Firmengemeinschaftsbeteiligung dabei - und das bereits zum 9. Mal seit internationale Direktaussteller zum ersten Mal zugelassen wurden.

Die CMEF findet zwei Mal jährlich – im Frühjahr und im Herbst - in China statt und zählt mit über 2000 Ausstellern und mehr als 700.000 Besuchern zur größten Medizinfachmesse Chinas. Bemerkenswert ist die steigende internationale Bedeutung der Messe, was sich u.a. in der Zunahme von Länderbeteiligungen wiederspiegelt. War es früher ausschließlich Bayern, das bayerischen Firmen die Möglichkeit bot, sich innerhalb einer Länderbeteiligung zu präsentieren, sind es zwischenzeitlich neben europäischen Ländern wie Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz auch Malaysia, Korea und die USA, die Flagge zeigen.

240 Quadratmeter belegten die 18 Bayerischen Aussteller mit Service- und Informationscenter im Shenzhen International Convention and Exhibiton Center.

Bayern International wird auch 2013 wieder mit einem Bayernstand vor Ort sein. Bayerische Firmen profitieren bei einer Messeteilnahme unter dem Dach des Bayerischen Gemeinschaftsstandes von finanzieller Förderung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium und organisatorischer Unterstützung durch Bayern International und seine Partner.

Eine Übersicht der Messen weltweit, auf denen Bayern International eine Messeteilnahme unter dem Dach des Bayernstandes anbietet finden Sie auch unter www.bayern-weltweit.de

Kontakt:

Torsten Wagner
Bayern International
Tel.:  089/ 660566-306
Fax:  089/ 660566-150
E-Mail: twagner@bayern-international.de

zur Übersicht