Chancen für deutsche Biogasanlagen in Indien

15.10.2013

Infoveranstaltung am 06.11.2013 in der IHK Düsseldorf

Das landwirtschaftlich geprägte Indien bietet enorme Möglichkeiten organische Abfälle für die Erzeugung von Biogas zu nutzen. Die Zusammenarbeit der indischen und der deutschen Regierung ist im Rahmen der Deutsch-Indischen Energiepartnerschaft erheblich intensiviert worden. Dies betrifft insbesondere den Bereich der erneuerbaren Energien in Indien.

Das BMWI hat in diesem Zusammenhang eine Veranstaltung mit indischen Regierungsvertretern initiiert, auf der sich deutsche Firmen unter Mitwirkung der Deutsch-Indischen-Handelskammer und finanzierenden Banken, über die Entwicklungen und Möglichkeiten für ein Engagement im indischen Biogasmarkt informieren können.

DFIC ist, als im Bereich Energiewirtschaft und in Indien tätige Unternehmensberatung, beauftragt diese Veranstaltung durchzuführen. Seit 1998 berät DFIC deutsche Unternehmen bei der Internationalisierung und ist seit 2009 mit einer eigenen Tochterfirma in Indien tätig.

Kontakt: 

Christine Evennou
DFIC - Dr. Fromme International Consulting
Tel.: 0201 878496
E-Mail: evennou@dfic.de 
www.dfic.de  

zur Übersicht