Besuch aus Russland lädt bayerische Firmen zu Gesprächen ein

28.05.2013

Am 24. und 25. Juni 2013 wird eine Delegation der russischen Region Krasnodar unter Leitung des Gouverneurs, Alexander Tkatschew, Bayern besuchen. Krasnodar liegt im Süden Russlands und ist mit den beiden Städten Sotschi und Krasnodar in den nächsten Jahren Austragungsort für zahlreiche Sportwettbewerbe wie die Olympischen Winterspiele 2014, die Formel 1 oder die Fußball WM 2018. Die Geschäftschancen für bayerische Unternehmen in dieser Region werden als sehr gut eingeschätzt.

Falls Sie interessiert sind, die Delegation zu treffen, können Sie sich direkt an die Bayerische Repräsentanz wenden unter E-Mail: info@bayern.ru oder Tel. +7 495 234 49 86.

Bayerns Repräsentant in Russland besucht Bayern

Zudem wird sich Fedor W. Khorokhordin, der Bayerische Repräsentant in Moskau, vom 20.- 21. Juni ebenfalls in München aufhalten.

Bayerische Unternehmen sind zu einem Treffen mit ihm eingeladen und haben die Gelegenheit, Einzelgespräche mit ihm zu führen. Bei Interesse melden Sie sich bei der Bayerischen Repräsentanz in Moskau telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt:

Wladimir Osipow
Repräsentanz des Freistaates Bayern
in der Russischen Foederation
Tel. +7 495 234 49 86
Fax +7 495 234 49 88
E-Mail: info@bayern.ru
http://www.bayern.ru

zur Übersicht