Bayern International organisiert den Bayernstand auf der IMTEX 2011 – 15 bayerische Firmen nutzten das Angebot

07.02.2011

Deutsche Produkte sind weltweit gefragt, auch auf dem indischen Markt für Werkzeugmaschinen &  Werkzeuge. Dieser  entwickelt sich sehr positiv und der Wert und Nutzen, sowie die Präzision und Zuverlässigkeit deutscher Produkte rückt immer mehr in den Fokus, auch bei indischen Maschinenherstellern. Qualität spielt somit eine immer größere Rolle.  

Die IMTEX ist die führende Messe in Indien (und immer wichtiger auch über Indien hinaus) für den Bereich Werkzeugmaschinen. Die Messe war in diesem Jahr wieder komplett augebucht und alle drei Hallen belegt. Es präsentieren sich rund 600 Firmen vom 20.-26.01.2011 in Bangalore. Unter den rund 70 deutschen Direktausstellern befanden sich 15 bayerische Firmen, die im Rahmen des Bayerischen Gemeinschaftsstandes ausstellten. Veranstalter der Messe ist der IMTMA – der Indische Maschinenbauverband – der zugleich auch Besitzer und Betreiber des Messegeländes in Bangalore ist (BIEC).

Der Bayernstand auf der IMTEX war ein beliebter Anlaufpunkt und zog viele interessierte Besucher an. Sehen Sie das Video dazu!

Die nächste „IMTEX – Cutting“ findet im Januar 2013 statt. Firmen aus dem Bereich der Werkzeugmaschinen/ Werkzeuge haben im Februar 2012 die Möglichkeit sich an der INTEC in Coimbatore am Bayerischen Gemeinschaftsstand zu beteiligen.

Das Bayerische Messebeteiligungsprogramm bietet Firmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau auch noch in 2011 die Teilnahme an wichtigen Auslandsmessen, an denen sich die Unternehmen günstig und unkompliziert beteiligen können. Informieren Sie sich in unserer Veranstaltungsdatenbank!

Kontakt:

Kai Walliser
Bayern International  GmbH
Tel.: 089-660566-307
Fax: 089-660566-150
E-Mail: dschreiber@bayern-international.de

zur Übersicht