Bayerischer Cybersicherheits-Kongress 2014 unter der Schirmherrschaft der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

06.10.2014

Für den Erfolg des Wirtschaftsstandortes Bayern und seiner Unternehmen sind exzellent abgesicherte Informationssysteme und die Vertraulichkeit der Unternehmensdaten existenziell. Unternehmer und Entscheider benötigen objektive Information aus erster Hand, um die richtigen Weichen zu stellen.

Daher hat sich die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. entschieden, die Schirmherrschaft des bayerischen Cybersicherheits-Kongresses zu übernehmen – durchgeführt vom Verband WIDU e.V. (Verband zum Schutz des Rohstoffes Wissen in deutschen Unternehmen).

Hintergrundinformationen und Fakten prägen den Kongress am 7. und 8. November 2014 in Gröbenzell bei München. Schwerpunkte sind: IT-Sicherheitsgesetz – Sicherheit aus der deutschen Cloud – Wo hilft der Staat? – Rechtssicherheit – Schutz vor Cyber-Spionage – Konzepte für Unternehmer.

Neben den Vorträgen und Workshops sind Erfahrungsaustausch und Networking zwischen den Teilnehmern Kern der Veranstaltung. 

Wann? 07./ 08. November 2014
Wo? Stockwerk, Oppelner Straße 5, 82194 Gröbenzell bei München 

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kontakt: 

Markus Geier
WIDU e.V.
Tel.: 08142 440 2182
E-Mail: markus.geier@widu-ev.de
www.widu-ev.de 

zur Übersicht