Absatzchancen Gesundheitswirtschaft: Infoveranstaltung zu Polen und der Tschechischen Republik

09.05.2014

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie führt die DREBERIS GmbH eine Informationsveranstaltung zu den Absatzperspektiven für Produkte deutscher Unternehmen  aus der Gesundheitswirtschaft auf dem polnischen und tschechischen Markt durch. Das Projekt wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das BMWi gefördert und ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU.

Infolge des steigenden Wohlstandsniveaus, aber auch der Weiterentwicklung des staatlichen und privaten Gesundheitssektors wächst die Nachfrage nach hochqualitativen Angeboten aus der Gesundheitswirtschaft. Dies eröffnet deutschen Unternehmen aus diesem Sektor beachtliche Chancen. Die Informationsveranstaltung soll mittelständischen deutschen Unternehmen die Chance, aber auch Barrieren des Marktes darstellen. Die Teilnehmer erhalten gesicherte Erkenntnisse über die beiden Zielmärkte hinsichtlich der Themenschwerpunkte Marktentwicklung, Geschäftsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen.

Die Veranstaltung findet am 22.05.2014 in München statt. Anmeldeschluss ist am 12.05.2014. 

Den Teilnehmern der Veranstaltung werden für das ganztägige Catering Kosten in Höhe von 30,- Euro (inkl. MwSt.) in Rechnung gestellt

Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU können Sie unter www.ixpos.de/markterschliessung abrufen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter www.dreberis.comhttp://www.dreberis.com/artykul.php?cid=38&id=888.

Kontakt:                                          

Hanna Zhovkivska
DREBERIS GmbH
Tel.: 0351 862643-12
Fax: 0351 86264310
E-Mail: hanna.zhovkivska@dreberis.com 
www.dreberis.com 

zur Übersicht