WISAP Medical Technology GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1959
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 40
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Hersteller von Gerätetechnik und Instrumentarium für die Minimal Invasive Chirurgie. Schwerpunkt: Gynäkologie/Laparoskopie

    • Kernkompetenzen:
    • Herstellung, Entwicklung, Zulassung und Vertrieb von Medizinischen Produkten. Schwerpunkt: Insufflatoren, Morzellatoren und endoskopische Videotechnik.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Italienisch
      Portugiesisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Endoskopie und Laparoskopie
      • Medizintechnik: Gynäkologie und Geburtshilfe
    • Branchen NACE:
      • 26: Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen
      • 26.5: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen; Herstellung von Uhren
    • Zertifizierung:
    • CE, FDA, SFDA

    • Zielbranchen:
    • Minimal Invasive Chirurgie
    • Zielregionen:
      • Ägypten
      • Bahrain
      • Bulgarien
      • China
      • Deutschland
      • Ecuador
      • Finnland
      • Indonesien
      • Iran
      • Irland
      • Israel
      • Italien
      • Japan
      • Jemen
      • Jordanien
      • Katar
      • Korea, Demokratische Volksrepublik
      • Korea, Republik
      • Kuwait
      • Libanon
      • Liechtenstein
      • Luxemburg
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Polen
      • Sambia
      • Schweden
      • Schweiz
      • Singapur
      • Sri Lanka
      • Syrien, Arabische Republik
      • Thailand
      • Türkei
      • Ungarn
      • Venezuela
      • Vereinigtes Königreich
      • Vietnam
    • Kooperationsangebote:
    • Suchen erfahrene Vertriebspartner - weltweit.
    • Ansprechpartner:
    • Herr Stephan Hilgers
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung