Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1923
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 600
    • Umsatzgrößenklasse:
    • >= 125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • - Deponiebau;
      - Hochbau; Tiefbau
      - Belieferung von Bahnbaustellen (national | international)
      - Sand, Kies und Felsgesteine (Grüntensteine, Flussbausteine)

    • Kernkompetenzen:
    • mittelständischen Unternehmensgruppe mit 1.800 Mitarbeitern entwickelt.

      Mit rund 50 Standorten in Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Österreich, Luxemburg, Frankreich, Italien und Rumänien wickelt Geiger Kundenaufträge aus den Geschäftsbereichen Ver- und Entsorgung, Bau und Logistik ab.

      Tochterunternehmen und Beteiligungen aus branchenverwandten aber auch -fremden Bereichen runden das Unternehmensangebot ab.

      Wir gewinnen die Rohstoffe in unseren insgesamt 35 Kiesgruben, Werken, Steinbrüchen und Erdaushubdeponien.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Rumänisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Bauwirtschaft: Baustoffe
      • Bauwirtschaft: Hochbau
      • Bauwirtschaft: Rohrleitungsbau, Brunnenbau
      • Bauwirtschaft: Tiefbau, Spezialtiefbau
      • Neue Werkstoffe: Mineralische Rohstoffe
      • Umwelttechnologie: Abfallberatung und -management
      • Umwelttechnologie: Altlastenerkundung, -sicherung und -sanierung
      • Umwelttechnologie: Recycling und Kreislaufwirtschaft
    • Branchen NACE:
      • 09.90: Erbringung von Dienstleistungen für den sonstigen Bergbau und die Gewinnung von Steinen und Erden
      • 08.12: Gewinnung von Kies, Sand, Ton und Kaolin
      • 23.63: Herstellung von Frischbeton (Transportbeton)
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Josef Geiger
      - Geschäftsführung