Wilex AG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Forschung & Entwicklung
    • Gründungsjahr:
    • 1997
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 118
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Onkologie; Biotechnologische Therapeutika-Entwicklung; Antikörper-Entwicklung; Präklinische/klinische Studien; Krebsmedikamente; Biotechnologie; Pharmazeutische Entwicklung; Nierenkrebs; Brustkrebs; Antikörpertherapie; Small Molecules; Krebstherapien; gezielten und nebenwirkungsarmen Behandlung sowie Diagnostika zur hochspezifischen Erkennung verschiedener Krebsarten; Biopharmazie

    • Kernkompetenzen:
    • WILEX hat das Ziel, Arzneimittel zur gezielten und nebenwirkungsarmen Behandlung sowie Diagnostika zur hochspezifischen Erkennung verschiedener Krebsarten zu entwickeln.

      Die Produktkandidaten des Unternehmens basieren auf Antikörpern und niedermolekularen Wirkstoffen. WILEX verfügt über eine attraktive Pipeline an Arzneimittel- und Diagnostikum­kandidaten: Mit RENCAREX® und REDECTANE® befinden sich zwei Kandidaten in Phase III-Zulassungsstudien. Die Substanz MESUPRON® befindet sich in einem Phase II-Programm in zwei Indikationen. Der MEK-Inhibitor WX-554 befindet sich in einer klinischen Phase I Studie. Vier weitere onkologische Projekte befinden sich derzeit noch in der präklinischen Entwicklung.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Biotechnologie: Arzneientwicklung von Therapeutika
      • Biotechnologie: Präklinische Entwicklung
    • Branchen NACE:
      • 72: Forschung und Entwicklung
      • 72.1: Forschung und Entwicklung im Bereich Natur-, Ingenieur-, Agrarwissenschaften und Medizin
      • 72.11: Forschung und Entwicklung im Bereich Biotechnologie
    • Zertifizierung:
    • GLP / GMP

    • Zielbranchen:
    • Pharma; Medizin
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Italien
      • Niederlande
      • Russische Föderation
      • Spanien
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Paul Bevan
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Thomas Borcholte
      - Geschäftsführung

      Herr Peter Llewellyn-Davies
      - Geschäftsführung

      Herr Prof. Dr. Olaf G. Wilhelm
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Jan Schmidt-Brand
      - Geschäftsführung