Wiesauplast Kunststoff und Formenbau GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1958
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 340
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Sicherheitsteile für ABS-Bremsen und Bremskraftverstärker,
      Komplette Bremsflüssigkeitsbehälter,
      Kunststoffteile und Baugruppen für Heiz- und Klimasysteme,
      Kunststoffteile sowie Komplettmontage von: Espressomaschinen, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Teeautomaten, etc.

    • Kernkompetenzen:
    • Entwicklung, CAD/CAM, Formenbau, Prototypenbau, Spritzguss, Veredelung, Komplettgeräte,
      Systemlieferant in den Bereichen Automobil, Konsumgüter und Medizintechnik,
      MID-Technik als neuer Geschäftsbereich

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Bremssystem-Komponenten
      • Automobilindustrie: Heiz- und Lüftungssystem-Komponenten
      • Automobilindustrie: Kunststoffe, Elastomere und Chemikalien
      • Automobilindustrie: Lenkungs-Komponenten
      • Maschinenbau: Kunststoffverarbeitung und Spritzguss
      • Medizintechnik: Injektion, Punktion, Transfusion und Infusion
      • Medizintechnik: Medizinische und elektromedizinische Geräte
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
    • Zertifizierung:
    • TS 16949
      ISO 14001

    • Zielbranchen:
    • Automobilindustrie, Medizintechnik, Neue Werkstoffe
    • Zielregionen:
      • Brasilien
      • China
      • Frankreich
      • Japan
      • Mexiko
      • Polen
      • Spanien
      • Taiwan
      • Ungarn
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Hans R. Ammer
      - Geschäftsführung

      Herr Holger Matissek
      - Verkauf / Marketing