VAMP Verfahren und Apparate der Medizinischen Physik GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1997
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 10
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Die VAMP Verfahren und Apparate der Medizinischen Physik GmbH ist auf die Entwicklung von Software, Hardware und neuen Verfahren für die medizinische Bildgebung und Bildverarbeitung spezialisiert.
      Schwerpunkte hierbei liegen im Bereich digitaler Bildgebungsverfahren für die medizinische Diagnostik, wie beispielsweise die Computertomographie (CT), deren Integration in Diagnosestationen für die Behandlungsplanung, unter anderem in Bereichen der computerunterstützten Chirurgie und der Kardiologie sowie im Aufbau von Mikro-CT-Scannern und Spezialscannern zur in-vivo Bildgebung und zerstörungsfreien Materialprüfung.

    • Kernkompetenzen:
    • Softwareentwicklung im Bereich Medizinischer Bildgebung
      Hersteller von Mikro-CT Scannern
      Kombinationsbildgebung CT/PET/SPECT

    • Sprachkompetenzen:
    • Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Laborausstattung und -bedarf
      • Medizintechnik: Medizinische und elektromedizinische Geräte
      • Medizintechnik: Röntgenstrahldiagnose und -therapie
      • Medizintechnik: Veterinärmedizinische Einrichtungen und Instrumente
    • Branchen NACE:
      • 26.5: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen; Herstellung von Uhren
      • 72: Forschung und Entwicklung
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Pharmaunternehmen Strahlenkliniken Radiologische Kliniken Forschungseinrichtungen im Bereich der Kleintierbildgebung und präklinischen Forschung
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Israel
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe