Universität Passau - Institut für Softwaresysteme in technischen Anwendungen der Informatik (FORWISS Passau)

Institution

    • Organisationstyp:
      • Forschung & Entwicklung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 20
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Forschung und Entwicklung auf den Gebieten
      Digitale Bild- und Signalverarbeitung
      Optische Messtechnik
      Sensordatenfusion v.a. für Sicherheitsanwendungen in Fahrerassistenzsystemen
      Elektromobilität: Digitale Bildverarbeitung Sensordatenfusion Softwarelösungen für Fahrerassistenzsysteme Info FORWISS erforscht Lösungen für Fahrerassistenzsysteme in mehreren von der EU bzw. national geförderten Projekten. Für die Einführung der Elektromobilität wird nicht nur die Entwicklung entsprechender Hardwarelösungen entscheidend sein, sondern auch die Bereitstellung von Softwarelösungen, die den Fahrer unterstützen.

      Software zur Datenaufbereitung für und Ansteuerung von 3D-Rapid-Prototyping-Anlagen

    • Kernkompetenzen:
    • Digitale Bild- und Signalverarbeitung:
      Bildsegmentierung, Prototypmatching, Mustererkennung,
      spezielle Approximationsverfahren, Echtzeitanwendungen.

      Optische Messtechnik:
      Kamerakalibrierung, Stereovermessung, subpixelgenaue Vermessung,
      Phasen schiebende Deflektometrie

      Sensordatenfusion, Umgebungsperzeption für Fahrerassistenzsysteme
      Elektromobilität: Digitale Bildverarbeitung Methoden zur Sensordatenfusion Fahrerassistenzsysteme

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie
      • Informations- und Kommunikationstechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Erich Fuchs
      - Geschäftsführung