Universität München - LMU Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer (KFT)

Institution

    • Organisationstyp:
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • In 18 Fakultäten forschen und lehren rund 700 Professorinnen und Professoren sowie etwa 3.600 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bieten ein breites und ausdifferenziertes Spektrum aller Gebiete des Wissens von Geistes- und Kultur- über Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bis hin zur Medizin und den Naturwissenschaften.

      Die KFT initiiert und betreut Kontakte zwischen der Ludwig-Maximilians-Universität München und ihrem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld. Dazu bietet sie folgende Dienstleistungen an:
      Zielgruppengerechte Verbreitung von Transferangeboten (aus der Hochschule):

      - Weiterleitung von Kooperationswünschen (aus der Wirtschaft)
      - Vermittlung von Forschungs- und Kooperationsprojekten
      - Unterstützung bei der Existenzgründung
      - Förderung und Begleitung von Messebeteiligungen
      - Beratung zu Patentanmeldung und -verwertung
      - Förderung des Transferpotenzials in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften

    • Kernkompetenzen:
    • keine Angabe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Biotechnologie
      • Chemie
      • Medizintechnik
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Dr. Barbara Blaurock
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation