Universität Bayreuth - Lehrstuhl Keramische Werkstoffe

Institution

    • Organisationstyp:
      • Aus- und Weiterbildung
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Der Lehrstuhl Keramische Werkstoffe beschäftigt sich mit anwendungsorientierten Fragestellungen auf dem Gebiet der keramischen Funktions- und insbesondere Strukturwerkstoffe. Der Lehrstuhl verfügt über langjährige Erfahrungen in der werkstoff- und verfahrenstechnischen Entwicklung von Pulver- und Precursorkeramiken sowie deren Charakterisierung und Prüfung.
      Neue Schwerpunkte der Forschungsarbeiten liegen in der Technologie der keramischen Verbundwerkstoffe, der biomorphen Keramiken sowie dem Engineering dieser Verbundkeramiken (wie bspw. Bauteilgestaltung, Qualitätssicherungsaspekte, Verbindungstechniken).
      In enger Zusammenarbeit mit Industrie- und Hochschulpartnern werden in modernen Labor- und Technikumsanlagen neue keramische Materialien und Verfahrens-techniken entwickelt und prototypische Bauteile hergestellt.

    • Kernkompetenzen:
    • Druckschlickerguss von technischen und silicatischen keramischen Massen,
      Materialsynthese von Polymeren für keramische Fasern und neue Materialsysteme (C- und Si-Polymere),
      Herstellung von Verbundkeramiken durch Polymerpyrolyse (LPI-Verfahren) und Reaktionssilicierung (LSI_Verfahren) sowie Hybridverfahren,
      Cellulosebasierte biomorphe Keramiken,
      Werkstoffprüfung und mikrostrukturelle Charakterisierung,
      Friktionswerkstoffe, ballistische Schutzsysteme, Turbinenbauteile,
      Prozeßsicherheit, Qualitätssicherung,
      Hochtemperatur-Prozesstechnik bis 2200 °C;

    • Sprachkompetenzen:
    • keine Angabe
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Ernährungswirtschaft
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Maschinenbau
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Walter Krenkel
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung