Universität Bayreuth - Fakultät VI - Angewandte Naturwissenschaften (FAN) - Lehrstuhl für Funktionsmaterialien

Institution

    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Dienstleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung zu den genannten Kompetenzen, mehrere Gastestanlagen zur Untersuchung von Gasssensoren mit angeschlossenerer Gasanalytik (z.B. FTIR), Herstellung von Dickschichten, Keramographie, Strukturierung der Dickschichten mittels dreifach gepulstem Nd:YAG-Laser, Motorprüfstand mit TDI und FSI-Motor für Realabgastests

      Neue Materialien und Werkstoffe
      Sensorik
      Abgasnachbehandlungssysteme für Kfz
      Gassensoren
      elektrochemische Sensoren
      Flüssigkeitssensoren
      Biosensoren
      Elektromobilität: Synthesegasanlagen Gassensortest Synthesegas - Katalysatorcharakterisierung Motorprüfstand - 3,0 TDI (Diesel) Motorprüfstand - 3,2 FSI (Benzin) Pulverpräparation / Synthese komplette Dickschichttechnik / LTCC / HTCC Laserstrukturierung REM / EDX Impedanzspektroskopie bis 1000 °C unter Gas Gasanalytik (FTIR, NDIR, FID, …)

    • Kernkompetenzen:
    • Biosensoren: elektrochemische Sensoren, Enzymelektroden, Chemosensorik in Gasen und Flüssigkeiten, Elektroanalytik, Elektrochemie, Zyklovoltammetrie, Impedanzspektroskopie
      Gassensoren: Entwicklung von Festelektrolyt-Gassensoren in preisgünstiger Dickschichttechnik z. B. im Einsatz in der Abgasnachbehandlung von Kraftfahrzeugen, Know-How über Materialien für die Detektion der Gase
      Elektromobilität: Kompetenz in den Bereichen Abgasnachbehandlung und Abgassensorik. Mit unserer Ausstattung decken wir die komplette Prozesskette von der Simulation über die Materialsynthese, Transducertechnologie bis hin zur Charakterisierung von Abgasnachbehandlungssystemen im synthetischen oder realen Abgas ab.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie
      • Elektrotechnik und Elektronik
      • Neue Werkstoffe
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • Deutschland
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Ing. Ralf Moos
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung